"Wir geben alles!" - Friedrich Röhrs regiert den Schützenverein Jork-Borstel

Die neuen Würdenträger von Jork-Borstel
5Bilder
  • Die neuen Würdenträger von Jork-Borstel
  • hochgeladen von Saskia Corleis

sc. Jork. Mit großer Freude nahm Friedrich Röhrs die Würde des Schützenkönigs von Jork-Borstel entgegen. Im Hotel Altes Land in Jork versammelten sich die Schützenbrüder und -schwester und viele feiernde Gäste zur Proklamation und jubelten den neuen König zu. "Ich freue mich riesig dieses Amt tragen zu dürfen", sagte Schützenkönig Röhrs. Zu seinen Adjutanten ernannte er Jörg Schier und Volker Garrn. 

Der Fleischermeister aus Jork habe mit seinen Schützenbrüder über die Teilnahme an dem Königsschießen gesprochen und ist zu dem Entschluss gekommen nicht mehr zu warten. Der 57-Jährige ist seit 1973 Mitglied im Schützenverein. Rährs begleitete die Würde des Vogelkönigs 1984 und war schon mehrmals erster Ritter. Neben der Leidenschaft zum Schützenverein fährt der neue König gerne Ski in Österreich.  "Ich freue mich auf ein richtig schönes Königsjahr mit dem Verein und dem Volk", erklärte Röhrs. 

Endlich Schützenkönigin von Jork-Borstel wurde Luise Cordes. "Heute morgen bin ich wach geworden und gesagt heute schießt du und wirst Königin", erzählte die Jorkerin. Seit 1972 ist sie im Verein tätig. Ihre Adjutantinnen sind Monika Ristok und Heidi Heinrich. 
Musikalisch begleitet wurde die Proklamation vom Blasorchester Altes Land. 

Die weiteren Würdenträger sind:
Bürgerkönigin Nicole Böhm, Jungschützenkönig Uris Torben Feindt, Schützenliesel Liv Petersen, Spatzenkönig Henrike Hinners, Beste Dame Brigitte Scheibe, Bester Mann Freihand Christian Rehder, Bester Mann Auflage Uwe Schünemann, Spreenkönig Uwe Feindt, Vogelkönig Malte Petersen, Jungendkönigin Charisma Garrn, Kinderkönig Jan-Peter Lieper, Kinderkönigin Anna Seifert, Prinz Leven Hauschildt, Prinzessin Hanna Woldtmann

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen