Wünschebaum für bedürftige Kinder in der St. Petri-Kirche Buxtehude

Alle Kinder haben Wünsche zu Weihnachten und freuen sich auf Geschenke, doch es gibt auch im Raum Buxtehude Eltern, denen das Geld für Präsente fehlt. Damit diese Mädchen und Jungen am Heiligabend nicht traurig sein müssen, gibt es in der St. Petri-Gemeinde Buxtehude den "Wünschebaum". Die Tanne zieht zum ersten Advent in die Kirche ein und ist mit rund 200 bunten Sternen geschmückt. Bedürftige Kinder haben auf die Sterne ihre Geschenkwünsche geschrieben: Legosteine, Handschuhe, ein Spielzeugtrecker und viele andere Dinge. Wer einen Kinderwunsch erfüllen möchte, nimmt sich einen Stern vom Wünschbaum, kauft das Geschenk und gibt es in der Kirche ab.
Die Kinderhilfsaktion wird im Gottesdienst am Sonntag, 2. Dezember, um 10 Uhr eröffnet. Die Sterne können bis Sonntag, 9. Dezember, vom Wünschebaum abgenommen werden. Die Kirche ist am Sonntag bis 16 Uhr geöffnet, Dienstag und Mittwoch von 14 bis 16 Uhr, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und Samstag von 12 bis 14 Uhr.
Damit die Geschenke bei den Kindern rechtzeitig unterm Tannenbaum liegen, müssen sie zwischen dem 14. und 16. Dezember, Freitag von 14 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr, in der Petri-Kirche abgegeben werden.
Weitere Auskunft bei Pastor Oliver Friedrich, Tel. 04161 - 8659600.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.