Ausschuss berät Vogelschutzgebiete

tk. Stade. Der Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen des Landkreises tagt am Mittwoch, 10. April, um 8.30 Uhr im Recycling-Zentrum Stade (RZS) am Klarenstrecker Damm 46 in Stade.
Im Mittelpunkt der Sitzung steht ein Vertrag, den die Kreisverwaltung mit Landwirten im Raum Kehdingen abschließen will. Es geht dabei um das rund 10.000 Hektar große EU-Vogelschutzgebiet sowie weitere FFH-Schutzgebiete. Dauerhaft sollen diese Flächen Brut- und Rückzugsgebiet für bedrohte Vogelarten werden.
Ein weiteres Thema der Sitzung ist das Abfallwirtschaftskonzept des Landkreises Stade.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen