"Die Linke" will mit SPD und Grünen zusammen einen Stader Landrat suchen

tk. Stade. In einem offenen Breif an die Fraktionen von SPD und Grünen schlägt Benjamin Koch-Böhnke (Die Linke) vor, einen gemeinsamen Kandidaten für die Landratswahl im Mai 2014 zu suchen. "Lassen Sie uns diese Chance nutzen", appelliert er an die beiden Fraktionen.
Nur bei einer Zusammenarbeit gebe es die Chance, Landrat Michael Roesberg abzulösen, der von der CDU unterstützt wird. Die Politik Rosbergs sei in ökologischer, sozialer und finanzpolitischer Hinsicht unausgewogen, so Koch-Böhnke.
Sein Vorschlag: Eine Findungskommission mit Vertretern der drei Parteien sucht einen gemeinsamen Herausforderer, der Anfang 2014 präsentiert wird.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen