Geeignete Flächen suchen
FDP: In Buxtehude Tiny-Houses bauen

Tiny-Houses leigen derzeit im Trend
  • Tiny-Houses leigen derzeit im Trend
  • Foto: adobe stock lowphoto
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Die FDP-Fraktion im Buxtehuder Rat stellt den Antrag, dass in der Hansestadt eine Fläche für Tiny-Houses bzw. Mini-Houses bereitgestellt wird. Nach Ansicht der Liberalen könnte das auf dem Pioneergelände geschehen.

Diese Mini-Häuser mit ihrem geringen Flächenbedarf würden zum einen bezahlbaren Wohnraum schaffen, zum anderen haben sie in der Regel eine gute Ökobilanz.

In Stade hatte die CDU einen ähnlichen Antrag gestellt, der von der Politik angenommen wurde.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.