Im Buxtehuder Stadthaus jetzt schon wählen

Die Wege zu den Briefwahlunterlagen

tk. Buxtehude. Die Buxtehuder Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Briefwahl f+r die Bundestagswahl am 24. September auf verschiedenen Wegen beantragt werden kann. Bürgerinnen und Bürger können ihre Unteralgen direkt im Stadthaus (Bahnhofstr. 7) abholen. Wichtig: Den Personalausweis mitnehmen. Außerdem kann der auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckte Antrag auf Briefwahl mit der Post an die Hansestadt Buxtehude, Wahlbüro, Bahnhofstr. 7, 21614 Buxtehude geschickt werden.

Zudem können die Anträge auch formlos per Mail oder Fax gestellt werden. Wichtig: Der Antrag muss den Vor- und Zunamen, das Geburtsdatum und die Anschrift enthalten. Die E-Mailadresse: wahlen@stadt.buxtehude.de, Fax 04161 - 50173298.

Außerdem kann jeder den QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung nutzen, um mit dem Smartphone direkt auf das Online-Formular zum Beantragen der Briefwahlunterlagen zu kommen.

Im Briefwahlraum im Bürgerbüro können die beantragten Wahlzettel auch direkt ausgefüllt bzw. abgegeben werden.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.