Warum Buxtehude keinen "Ratssaal" im Stadthaus hat: Es fehlte damals an Weitsicht

Rat im Ratssaal
  • Rat im Ratssaal
  • Foto: tk
  • hochgeladen von Tom Kreib

Buxtehude. Der Buxtehuder Rat hat am vergangenen Dienstag getagt. Im Stadthaus, genauer im "Großen Sitzungssaal" im zweiten Stock in der gläsernen Ellipse. Das ist seit einigen Jahren gängige Praxis. Alle Sitzungen finden im Stadthaus statt. Dass es im Verwaltungshauptquartier der Hansestadt trotzdem keinen Ratssaal gibt, ist ein Stück Aberwitz der Lokalpolitik und ein Beispiel dafür, dass Weitsicht manchmal der bessere Ratgeber wäre.

Blick zurück: Der Stadthaus wurde Anfang der 2000er Jahre geplant. Der erste Bauabschnitt 2006 bezogen. Während der Planungsphase tobte ein regelrechter Glaubenskrieg zwischen Traditionalisten und Pragmatikern. Der Ratssaal bleibt die Heimat des Rates, sagten die Bewahrer. Im Stadthaus gibt es technisch bessere Voraussetzungen, betonten die Pragmatiker. Kompromiss: Die Ausschüsse treffen sich im Neubau, der Rat tagt im Ratssaal.

Der damalige Stadtbaurat Rolf Suttmann hatte noch versucht, dem Stadthaus einen Ratssaal zu verpassen, der so natürlich nicht heißen sollte. Sein Vorschlag für einen großen, multifunktionalen Raum fiel allerdings durch. Schließlich sollte der Rat im Rathaus tagen.

Die Stadthausbefürworter hätten damals nur auf den Faktor Zeit setzen sollen. Weil der Ratssaal wegen der Renovierung ohnehin dicht war, fanden die Sitzungen allesamt im Stadthaus statt und selbst die Skeptiker merkten: Ein Beamer an der Decke, WLAN fürs Notebook und Mikros für eine bessere Akustik haben durchaus etwas für sich. Schade nur, dass diese Einsicht bei manchen nicht kam, als noch Zeit war, einen anständigen Saal in der Ellipse zu planen. Der fehlt - was für eine Stadt in der Größe Buxtehudes doch irgendwie peinlich ist.

Da erweist es sich als Vorteil, dass in Buxtehude auch Ratssitzungen selten vor großem Publikum stattfinden. Denn Zuschauer finden weder im Rat- noch im Stadthaus viele Plätze.
Tom Kreib

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Sport
Siegerehrung im Hauptrennen der Männer mit Jörn Irrsack (v.l.), Organisator Uwe Varenkamp, Sieger Patryk Dabski, Abteilungsleiter Joachim Zinnecker, Kai Spinneker und Lokalmatador Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Radrennen am Trelder Berg
Patryk Dabski gewinnt "Rund in Buchholz"

(cc). Patryk Dabski hat am heutigen Sonntag das Straßen-Radrennen "Rund in Buchholz" auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs im Hauptrennen der Männer für sich entschieden. Der 20-jährige Radsportler aus Polen gewann auf den 76 Kilometern (55 Runden) im Spurt vor Jörn Irrsack (RC Bremen), und Kai Spinneker (RRG Osnabrück). Vierter wurde Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz. "Der Gast aus Polen war eine große Bereicherung für unseren Renntag", freute sich...

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Panorama
Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am Peets Hoff mit dem beliebten Holzschnitzer findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen werden einzelne Bunden aufgestellt

Organisatoren kritisieren "weltfremde" Corona-Verordnung
Weihnachtsmarkt in Buchholz abgesagt!

os. Buchholz. Die Hoffnung auf ein Stück Normalität währte nicht lange: Der Weihnachtsmarkt in Buchholz findet auch in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form statt. Stattdessen gibt es vom 22. November bis zum 23. Dezember eine deutlich abgespeckte Version mit einzelnen Ständen, um wenigstens einen Hauch von Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zu verbreiten. Die Organisatoren verwiesen bei einem Pressegespräch auf zu hohe Hürden durch die aktuelle Corona-Verordnung, die eine Durchführung des...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen