Wofür würden Sie in Buxtehude Geld investieren? Den Bahnhof modernisieren!

tk. Buxtehude. Was würden Sie mit 9,8 Millionen Euro auf dem Konto für Buxtehude machen?, hatte das WOCHENBLATT gefragt. Diese Summe will die Stadt im kommenden Jahr neu für große Projekte ausgeben.
Hier einige der Ideen, die Leserinnen und Leser haben:

• Den Buxtehuder Bahnhof modernisieren und sicherer machen. (Mehrere Vorschläge betrafen den Bahnhof. Der ist den Bürgerinnen und Bürgern so wie er sich mit dem schleichenden Verfall präsentiert ist ein Dorn im Auge)
• Die Malerschule ausbauen und zwar in ein Hostel für junge Menschen. Platz für Fahrräder und Packtaschen schaffen und ein Freizeitangebot auf die Beine stellen.
• Auf der Stader Straße den Engpass durch einen Umbau zumindest lindern, sodass der Feierabendverkehr etwas besser fließt.
• Günstigen, ebenerdigen Wohnraum für Rentner schaffen.
• Aufhübschung der Bahnhofstraße.

• Einen großen, modernen Spielplatz und eine Indoorspielhalle errichten.
Wenn Sie auch einen Vorschlag haben: Ich freue mich auf eine Mail an tk@kreiszeitung.net oder über das direkt über unser Kontaktformular.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.