Buxtehude: Das "Domino"-Programm ist da

Entspannung während der Ferienfahrt im vergangenen Jahr. Wohin ist diesmal geht, ist noch offen
  • Entspannung während der Ferienfahrt im vergangenen Jahr. Wohin ist diesmal geht, ist noch offen
  • Foto: Domino Jugendprojekte
  • hochgeladen von Tom Kreib

Welche Ferienfahrt stattfindet, entscheiden die Jugendlichen selbst

tk. Buxtehude. Der Verein "Domino Jugendprojekte" stellt am Donnerstag, 14. Januar, sein neues Programm "highlight 2016" vor. Für Projekte und Fahrten können sich Jugendliche ab Montag, 18. Januar, anmelden.
Besondere Angebote sind im Sommer die 22-tägige Norddeutschland-Tour oder die Skandinavien-Expedition, die 30 Tage dauert. Bei der Norddeutschland-Tour sollen 14 Plätze für junge Flüchtlinge bereithalten.
Wichtig: Nur die Reise wird stattfinden, für die es die meisten Anmeldungen gibt.
Während der Pfingsttage ist zudem eine Kanutour geplant und mit dem Golfclub Gut Immenbeck ist ein Golf-Projekt in Vorbereitung.
Das gesamte Programm ist im "Domino"-Büro an der Poststraße 6 erhätlich. Ist das Büro geschlossen, kann das Heft gegenüber in der Allianz-Vertretung Thomas Niebuhr abgeholt werden.
• Alle Infos auch unter www.domino-jugendprojekte.de. Dort ist auch nachzulesen, wie die Anmeldung funktioniert.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.