Deutschland im Schönheitswahn – warum immer mehr Menschen nach einem makellosen Aussehen streben!

Vollere Lippen, eine größere Oberweite, eine glatte Gesichtshaut und ein Sixpack – viele Männer und Frauen in Deutschland sind zunehmend unzufrieden mit ihrem Körper. Der Wunsch nach makelloser Perfektion des eigenen Erscheinungsbilds war noch nie so ausgeprägt wie es heutzutage der Fall ist. Doch woher kommt das große Verlangen nach absoluter Schönheit und körperlicher Perfektion?

Die Gründe für das gestiegene Bedürfnis zur Selbstoptimierung liegt vor allem in den digitalen Medien. Durch Social Media Plattformen wie Facebook oder Instagram werden viele Menschen tagtäglich auf die viele hübschen und perfekt wirkenden Körper der Influencer und Models aufmerksam. Das Schönheitsideal hat sich demnach in den letzten Jahren deutlich verändert. Jeder Makel am eigenen Körper wird als nicht normal und hässlich eingestuft. Das Streben nach Schönheit hat demnach vor allem etwas mit der Außenwahrnehmung von vielen Menschen zu tun. Man möchte den Trend der Social-Media-Kanäle mitgehen und sich ebenfalls in absolut makelloser Schönheit im Internet präsentieren. Das Lechzen nach Aufmerksamkeit und Komplimenten spielt dabei meistens nur eine Nebenrolle. Doch ist es mittlerweile kaum mehr zu übersehen, dass viele junge Frauen und Männer schon früh damit beginnen ihren Körper zu formen, so dass er in das gestiegene Schönheitsideal der Neuzeit passt.
Dies belegen auch aktuelle Zahlen aus der Schönheitschirurgie. Denn allein im letzten Jahr gab es mehr als 300.000 Eingriffe im Bereich der Schönheitsoperationen. Die Patienten werden dabei zunehmend jünger und trachten heutzutage nach ganz anderen Eingriffen, als es noch vor einigen Jahren der Fall gewesen ist. Lippen sollen voller wirken, kleine Fettpölsterchen am Bauch und an den Oberschenkeln sollen weichen und ein perfektes Dekolleté darf natürlich auch nicht fehlen. Während viele Frauen deutlich mehr Wünsche zur Veränderung ihres Körpers hegen, sind es bei Männern oftmals nur kleinere Eingriffe. Das Geschäft mit der künstlichen Schönheit in Deutschland boomt – so vermelden die Schönheitschirurgen hierzulande von wachsenden Aufträgen und immer absurderen Wünschen von vielen Frauen und Männern. Die Bereitschaft sich unter das Messer eines Schönheitschirurgen zu legen ist seit der Jahrtausendwende deutlich gewachsen.
Welche Schönheitsoperationen derzeit voll im Trend liegen und worauf Frauen und Männer bei einem Eingriff in der plastischen Chirurgie achten sollten, haben wir Ihnen im Folgenden zusammengefasst.

Die Wahl der Schönheitsklinik sollte gut durchdacht sein!
Immer häufiger ist in den Medien von Ärztepfusch und verunglückten Schönheitseingriffen zu lesen. Dies hat vor allem etwas mit der gestiegenen Nachfrage zu tun. Denn durch das gestiegene Bedürfnis nach Schönheit und Perfektion gibt es mittlerweile auch deutlich mehr Schönheitschirurgen in Deutschland. Doch sind nur die wenigsten Chirurgen tatsächlich auch Meister ihres Fachs. Viele Frauen und Männer achten bei der Auswahl einer Schönheitsklinik vor allem auf die anstehenden Kosten. Doch ist dies häufig der falsche Weg. Wer sich schon für eine Schönheitsoperation entscheidet, sollte wenigstens auf eine seriöse und vertrauenswürdige Schönheitsklinik, wie die Schönheitschirurgie in München, zurückgreifen.

Nur hier wird es möglich für einen professionellen Eingriff zu sorgen, der Männer und Frauen zu  mehr Selbstbewusstsein durch einen Schönheitseingriff verhilft.

Dabei bietet die Klinik in München eine Vielzahl von verschiedenen Eingriffen an, die sehr sorgfältig auf die Wünsche von Männern und Frauen abgestimmt werden.

Die beliebtesten Schönheitsoperationen in Deutschland
Fettabsaugungen stehen nicht mehr auf den ersten Platz der beliebtesten Schönheitseingriffe in Deutschland. So sind es mittlerweile zunehmend Augenkorrekturen, die in Deutschland am häufigsten in der ästhetisch-plastischen Chirurgie vorgenommen werden.

So liegen Fettabsaugungen mit knapp 25 Prozent aller durchgeführten Schönheitsoperationen nur noch auf Platz zwei in Deutschland. Danach folgen Gesichtsstraffungen durch Botox und Korrekturen eines Doppelkinns. Zur Verwunderung vieler sind Brustvergrößerung mittlerweile ziemlich aus der Mode gekommen. Nur noch fünf Prozent aller Schönheitseingriffe drehen sich mittlerweile um die Vergrößerung der Oberweite.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Service
Aus den beiden Grafiken geht hervor: Der Anteil der Altersgruppe "Ü 70" liegt im Landkreis Stade bei 16 Prozent. Aus dieser Gruppe kommen aber mit Abstand die meisten Corona-Toten (88 Prozent)

Sieben-Tage-Inzidenz weiter unter dem Grenzwert 50
Über 70-Jährige stellen nur 16 Prozent der Bevölkerung im Landkreis Stade, aber 88 Prozent der Corona-Toten

jd. Stade. Die Warteliste für das Impfzentrum in Stade ist abgearbeitet. Daher ruft der Landkreis Stade die über 80-Jährigen dazu auf, bei der Impf-Hotline des Landes einen Impftermin zu vereinbaren. "Auf der Warteliste des Landes stehen für den Landkreis Stade zurzeit keine Namen mehr von Personen, die 80 Jahre oder älter sind", sagt Nicole Streitz, Leiterin des Impfzentrums in Stade. Menschen aus dieser Altersgruppe, die sich impfen lassen möchten, können laut Streitz im Moment zeitnah einen...

Panorama
Die Entwicklung des Inzidenzwertes in den vergangenen zwei Wochen im Landkreis Harburg

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 5. März
Inzidenz wieder bei 56,6 im Landkreis Harburg - 200 aktive Fälle

(sv). Nachdem es am Donnerstag noch aussah, als würde der Inzidenzwert im Landkreis Harburg wieder unter die 50er-Grenze sinken, stieg er am heutigen Freitag, 5. März, wieder an - auf 56,60. In den Kommunen bleibt die Gemeinde Stelle weiterhin an der Spitze der Inzidenzwerte (132,68), gefolgt von der Gemeinde Neu Wulmstorf (94,08). Die Samtgemeinde Jesteburg (8,97) und die Samtgemeinde Salzhausen (13,80) verzeichnen immer noch die niedrigsten Werte. Der Landkreis Hamburg kommt am Freitag auf...

Politik
Dr. Dunja Sabra
2 Bilder

Rassismus bekämpfen: WOCHENBLATT-Serie begleitet Online-Veranstaltungen
"Man hat mir den Tod durch Vergasung gewünscht"

tk. Stade. Ein breites Bündnis von verschiedenen Akteuren lädt im Landkreis Stade dazu ein, sich in digitalen Formaten mit dem gesellschaftlichen Problem des Rassismus auseinanderzusetzen (das WOCHENBLATT berichtete). "Solidarität-Grenzenlos" ist der Leitsatz. In den kommenden Wochen schreiben Menschen aus dem Landkreis Stade, wie sie selbst Rassismus erleben und wie sie mit den Herausforderungen einer Gesellschaft umgehen, die sich von Vorurteilen befreien will. Wir drucken die Texte...

Panorama
Dreh in der Scheune: Truck Stop
Video 9 Bilder

Ein heimlicher Besuch
Videodreh mit Truck Stop in der Drochterser Kulturscheune

ig. Drochtersen. Nebelschwaden, Country-Musik vom Band, viele Kameras, grelles Licht, immer wieder Anweisungen - und bittere Kälte. Den Cowboys und den Linedancern machen die frostigen Temperaturen in der Drochterser Kulturscheune aber nichts aus. "Wir sind hart im Nehmen", schmunzelt Andreas Cisek. Der Frontman ist mit seiner Band Truck Stop nach Drochtersen gereist, um in dem Musiktempel einen besonderen Film aufzunehmen. Die norddeutsche Kultband veröffentlicht in Kürze ihre neue CD "Liebe,...

Service
Gegenüber dem Vorjahr zeigt sich zwar ein deutlicher Zuwachs, jedoch ist die Anzahl an Luchsweibchen mit Nachwuchs in Deutschland immer noch zu gering, um von einem stabilen Bestand zu sprechen
Video

Luchse immer noch selten in Deutschland

(nw/tw). Insgesamt 32 Luchsweibchen mit Jungtieren konnten am Ende des Monitoringjahres 2019/2020 in Deutschland gezählt und bestätigt werden. Das geht aus neuen Erhebungen der Bundesländer hervor, wie das Bundesamt für Naturschutz (BfN) jetzt meldet. Die 32 Luchsweibchen mit 59 Jungtieren im ersten Lebensjahr konnten in Bayern (13), Hessen (1), Niedersachsen (10), Rheinland-Pfalz (2), Sachsen-Anhalt (5) und Thüringen (1) nachgewiesen werden. Zum Ende des Monitoringjahres gab es insgesamt 125...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen