Figurentheater im Freizeithaus Buxtehude

Das Figurentheater entführt ins Mittelalter
  • Das Figurentheater entführt ins Mittelalter
  • Foto: Die Roten Finger
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

bo. Buxtehude. "Es lebe der König!" heißt es am Sonntag, 12. November, um 15 Uhr beim Figurentheater im Buxtehuder Freizeithaus am Geschwister-Scholl-Platz. Nach dem gut besuchten Puppentheater "Kollin Kläff" im vergangenen Jahr bietet die Stadtjugendpflege wieder ein Kultur-Highlight für die jüngsten Zuschauer in der Arena des Freizeithauses.
Mit fröhlichen Liedern und geschnitzten Figuren entführt das Figurentheater "Die Roten Finger" Kinder zwischen vier und zehn Jahren in das Mittelalter. Auf spielerische Weise werden sie mit dem Leben zu jener Zeit und den damaligen gesellschaftlichen Verhältnissen vertraut gemacht. Kinder werden auch in das Spiel mit einbezogen, denn sie stellen das Volk dar. In Liedern zum Zuhören und Mitsingen erleben sie auch die Musik des Mittelalters. Die Aufführung dauert etwa 50 Minuten.
• Eintritt: 2,50 Euro; Einlass ab 14.30 Uhr; freie Platzwahl.

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.