tk. Buxtehude. Das ist etwas ganz Neues in der Konzertlandschaft Buxtehudes: Am Freitag, 12. April, findet auf dem Gelände der NSB (Harburger Str. 47 - 51) die erste "Jazznight" statt. Der Verein "Cultissimo" und die Reederei haben gemeinsam ein Programm zusammengestellt, das eine große Jazzvielfalt - nicht nur für eingefleischte Fans - bietet Einlass ist ab 19 Uhr, die einzelnen Konzerte beginnen um 20 Uhr.
Das Konzept der Veranstaltung ist der "Plattdeuttschen Nacht" angelehnt: Die verschiedenen Gruppen und Interpreten spielen an verschiedenen Orten auf dem NSB-Gelände.
Mit dabei sind: "Norbert Susemihl Arlington Jazzband", "4beat", die Bigband der Kreisjugendmusikschule, "Ipanema," die "Jazzpolizei", Abi Wallenstein, Michael Rausch, Bernhard Fichtner und das JazzDuo, das in Buxtehude als Quintett auftritt.
Die Bandbreite reicht dabei von Latin Jazz über Blues bis zu einem Mix aus Jazz und Comedy.
Ein besonderer Ort ist dabei das Konzert im Simulator. Wichtig: Für den Besuch dort muss ein Extraticket (3 Euro) gekauft werden. Der Erlös aus diesem Ticketverkauf kommt der Seemannsmission zu Gute.
Karten kosten im Vorverkauf 20 Euro (ermäßigt 12 Euro). Sie sind unter anderem in Buxtehude in der Stadtinfo (Viverstr.) und in Stade in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg erhältlich.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama

9. Mai: die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert steigt am heutigen Sonntag minimal auf 68,0 im Vergleich zum Vortag

(ts). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg verharrt seit mehr als einer Woche auf dem Niveau knapp unter der 70er-Grenze. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen ist leicht gestiegen. Der sogenannte Inzidenzwert liegt nach Angaben des Landkreises Harburg am heutigen Sonntag bei 68,0. Vor einer Woche hatte der Wert 65,6 betragen, am Samstag 67,6. Im Landkreis Harburg sind am Sonntag, 9. Mai, 263 Corona-Fälle registriert worden....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen