bo. Buxtehude. Das Moskauer Bolshoi Ballett kommt mit den größten Klassikern des Balletts ins Kino. In einer Aufzeichnung erleben Besucher im City Kino Buxtehude, Bahnhofstr. 11, am Sonntag, 4. Oktober, um 17 Uhr "Romeo und Julia", Shakespeares Liebestragödie zur Musik von Sergei Prokofiev. Die Vorstellung dauert gut drei Stunden.

Als Aufzeichnungen folgen am Sonntag, 1. November, "Die Kameliendame" und am Sonntag, 20. Dezember, "Der Nussknacker". Im kommenden Jahr werden die Aufführungen wieder live auf der Kinoleinwand zu sehen sein.

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen