Die Silhouette auf den Produktverpackungen sorgt für einen maximalen Wiedererkennungswert. Unter der Dachmarke Schwarzkopf sind mittlerweile eine Vielzahl an Marken und Produktlinien für schöne Haare vereint.

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch das Produktsortiment und informieren über die spannenden Meilensteine der Unternehmensgeschichte.

Wie ein Apotheker den Markt für Haarpflegeprodukte veränderte

Bereits die Unternehmensgründung begann mit einer spannenden Produktneuheit, die den Markt revolutionieren sollte. Die Erfolgsgeschichte nahm 1898 in der Berliner Drogerie von Hans Schwarzkopf ihren Anfang. Der Chemiker und Apotheker entwickelte ein Haarshampoo in Pulverform, das in der damaligen Zeit eine absolute Innovation war. Der Drogist verkaufte das Haarpulver in Tüten für eine Haarwäsche zu 20 Pfennig. Schwarzkopf erkannte die Chance, gab seine Drogerie auf und gründete ein Unternehmen für Haarpflegeprodukte unter seinem Namen. Die Kundinnen und Kunden waren begeistert und verschmähten fortan die damals üblichen Haarwaschseifen. 1927 brachte Unternehmer die nächste Neuheit auf den Markt – ein flüssiges Shampoo, das die Haarpflege wesentlich komfortabler machte. Damals gab es das flüssige Shampoo in zwei Duftrichtungen. Heute ist der Markt für Haarshampoos wesentlich vielfältiger. Shampoos für mehr Glanz, Volumen, Spannkraft und Pflegeprodukte für alle Haartypen sind in sämtlichen Duftrichtungen erhältlich. Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte das Unternehmen die erste Haarfärbung für Endverbraucher. Die bekannte Marke Schauma hatte 1949 den Produktlaunch und ist bis heute auf dem Massenmarkt erhältlich. Das Haarspray Taft entstand 1955. Damals wurde das Produkt in der Werbung als flüssiges Haarnetz bezeichnet. Auch heute ist das Spray aus dem Hairstylingsegment nicht mehr wegzudenken. Das Unternehmen entwickelte als Pionier die ersten neuartigen Haarpflegeprodukte. In Sachen Nachhaltigkeit ist der Hersteller ebenfalls Vorreiter. 1987 stellte das Unternehmen bei den Haarsprays als erstes auf FCKW-freie Produkte um. Das Female-Empowerment-Projekt „Million Chances“ unterstützt seit 2016 Frauen und Mädchen beim Aufbau einer nachhaltigen und erfolgreichen privaten und beruflichen Zukunft. 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertzwanzigsten Geburtstag. Grund genug, die Marke und die eigenen Produkte zu feiern. Eine Kampagne unter dem Motto #createyourstyle zeigte, wie vielseitig und kreativ Stylingergebnisse mit den Produkten von Schwarzkopf sind. Dabei standen der Spaßfaktor, die individuelle Schönheit und Authentizität im Fokus. Seit 1995 gehört das Unternehmen zum Konzern Henkel. Heute ist Schwarzkopf immer noch einer der erfolgreichsten Hersteller von Haarpflege- und Stylingprodukten.

Produktvielfalt für alle Haarbedürfnisse
Schauma ist in fast jeden Haushalt zu finden. Die Pflegeprodukte für unterschiedliche Haartypen gehören zu den meistverkauften Shampoos in Deutschland. Die Linie Seborin wirkt gegen Schuppen und Haarausfall. Die Hair-Repair-Serie Gliss repariert geschädigtes Haar mit Hilfe flüssiger Haarbausteine. Besonders stark ist Schwarzkopf im Bereich der Colorationen aufgestellt. Die Linien Palette, Brillance, Nectra Color, Perfect Mousse, LIVE, Blonde und Re-Nature bieten eine breite Auswahl an trendigen oder natürlichen Farbuancen. MAKEUP ist Beauty-Experte mit langjähriger Erfahrung. Im Online-Shop makeupstore.de finden Beauty-Fans alles, was das Herz begehrt. Neben Haar-, Gesichts- und Körperpflege gehören Düfte und Make-up von nationalen und internationalen Marken zum umfangreichen Sortiment.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen