Spraybilder von Frauke Beeck in Zeven ausgestellt

"Von der Wümme zum Huangpu" heißt die Ausstellung mit Spraybildern von Frauke Beeck im Königin-Christinen-Haus, Lindenstr. 11, in Zeven. Inspiriert von Popkultur, Streetart und Graffiti entwickelte die Künstlerin eine Spraytechnik, in der sie anhand von Fotovorlagen Lack mittels Schablonen auf Acrylglas aufträgt. Motive sammelte sie an der Wümme und auf ihrer Reise nach China und Vietnam.
• Die Ausstellung läuft bis zum 24. Februar; Öffnungszeiten: donnerstags und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr; Führungen nach Vereinbarung unter Tel. 04281 - 999800

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen