Stylingtipps - warum der Gürtel als Accessoire häufig unterschätzt wird

Der Gürtel ist ein vielseitiges und praktisches modisches Zubehör, welches das Verrutschen von Rock oder Hose verhindern soll. Als Accessoire werden Gürtel getragen, um die Figur zu betonen und ein schlichtes Outfit aufzupeppen.

Modeaccessoire mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten

Bei Gürteln wird zwischen verschiedenen Formen und Längen unterschieden. Ein schmaler Taillengürtel, der voluminösen Kleidern mehr Form gibt und eine gerade Taille weiblicher wirken lässt, passt prinzipiell jeder Frau. Da ein dünner Gürtel die Taille geschickt betont, entsteht der Eindruck einer kurvigen Silhouette. Trotz ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten werden Accessoires wie Gürtel oft stiefmütterlich behandelt. Meist wird in Statement-Bags, hochwertige Uhren oder repräsentativen Schmuck investiert, obwohl sich lässige und elegante Outfits mit dem passenden Gürtel ebenso stilsicher abrunden lassen. Modische Inspirationen finden sich bereits im näheren Umfeld, beispielsweise bei besonderen Anlässen wie dem verkaufsoffenen Sonntag.

Grundsätzlich lässt sich beim Gürtel nicht viel falsch machen. Beim Styling kommt es im Wesentlichen darauf an, dass das Outfit dem Anlass entspricht und insgesamt stimmig ist. Online findet man mittlerweile Gürtel in verschiedenen Größen sowie andere Accessoires von Premium-Marken bei führenden Fashion-Shops wie modivo.de.

Ein Gürtel-Knigge existiert zwar nicht, dennoch ist es wichtig zu wissen, worauf geachtet werden sollte. Ebenso wie bei Schuhen spielt beim Gürtel das Material die entscheidende Rolle. Ledergürtel sind in ihrer Qualität anderen Materialien wie Plastik oder Stoff überlegen. Es empfiehlt sich, bei Gürteln auf qualitative Vorteile wie Langlebigkeit zu achten. Modelle, die aus gepressten Lederresten hergestellt wurden, gelten im Allgemeinen nicht als besonders stabil und können mit der Zeit brüchig werden. Bei stark beanspruchten Gürteln können sich bereits nach einigen Wochen erste Abnutzungserscheinungen zeigen. Zur Gürtelpflege eignen sich Lederöle sowie spezielle Lederfette.

Die wichtigsten Grundregeln bei Gürteln

Die wichtigste Grundregel lautet, dass ein Gürtel farblich immer zu den Schuhen passen sollte. Während früher Schuhe und Gürtel meist aus dem gleichen Material hergestellt wurden, ist es inzwischen normal, Stoffgürtel mit Lederschuhen zu kombinieren oder Ledergürtel zu Stoffschuhen zu tragen. Farblich sollte es jedoch harmonieren. Bei Farbtönen wie Braun kann dies zur Herausforderung werden, denn es gibt verschiedene Brauntöne. Es empfiehlt sich deshalb, zunächst die Farbnuancen zu vergleichen. Beim Business-Outfit sollten Gürtel und Schuhe idealerweise aus Leder sein, im Freizeitbereich sind auch Stoffgürtel erlaubt. Für offizielle Anlässe eignen sich Gürtel, die eher schmal, flach und unauffällig sind. Außerdem sollte das Accessoire über eine schlichte, zurückhaltende Schnalle verfügen. Von der richtigen Gürtellänge hängt ab, ob die Hose oder der Rock bequem sitzen.

Ein Gürtel darf weder zu eng noch zu lose sein. Die Länge sollte gut passen, wenn der Dorn sich im mittleren Gürtelloch befindet. Dadurch wird gleichzeitig das übermäßige Überstehen des Gürtels vermieden. Extra-large Belts bilden eine Ausnahme, da die Überlänge beabsichtigt ist. Diese Gürtel werden mehrfach um die Hüfte gewickelt. Ein schmaler Gürtel sollte hingegen nicht auf der Hüfte getragen werden, da dieser schnell verloren wirkt. Große Modegürtel, die ein legeres Outfit aufwerten, werden lose getragen. Extrem breite Taillengürtel kommen in Kombination mit Blusen und T-Shirts perfekt zur Geltung. Mit einem breiten Gürtel lässt sich ein locker fallendes Kleid optisch in Szene setzen.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Panorama
Das "Haus an den Moorlanden" steht unter Quarantäne. Besucher können die Einrichtung wegen der 40 Corona-Fälle nicht betreten
2 Bilder

40 Infektionen in Neu Wulmstorf / Bewohner werden in ihren Zimmern versorgt
Seniorenpflegeheim als Corona-Hotspot

os. Neu Wulmstorf. Ein Zettel in der Eingangstür weist auf die besondere Situation hin: Weil am vergangenen Wochenende 33 Bewohner und sieben Mitarbeiter positiv auf das COVID-19-Virus getestet wurden, wurde das Seniorenheim "Haus an den Moorlanden" in Neu Wulmstorf sofort komplett unter Quarantäne gestellt. Die Corona-Kranken werden nach Angaben des Landkreises Harburg innerhalb der Einrichtung in ihren Zimmern versorgt, nur einer wurde in ein Krankenhaus verlegt. Das Seniorenheim bietet Platz...

Sport
Fatos Kücükyldiz zeigte sich in ihrem zweiten Spiel für die "Luchse" mit vier Treffern besonders torhungrig

Handball-Luchse verlieren beim THC

(cc). Die Erstliga-Handballerinnen der HL Buchholz 08-Rosengarten fanden beim Thüringer HC (THC), der das Spiel von Beginn an dominierte, kaum Lösungen und verloren deutlich mit 22:33 (Halbzeit 11:19). Jeweils vier Tore für die "Luchse" steuerten Neuzugang Fatos Kücükyldiz, Marleen Kadenbach und Evelyn Schulz bei. "Wir haben zwar viele Chancen vergeben, aber solche Spiele bringen uns auch weiter", so Luchse-Trainer Dubravko Prelcec nach dem Spiel. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Panorama
Ob in Talkshows oder im Boomgarden Park  - Eckart Brandt erzählt leidenschaftlich von seinen alten Apfelsorten
2 Bilder

Eckart Brandt: Aktivitäten im Boomgarden Park und achtes Buch
Neues vom Apfelpapst In Helmste

sla. Helmste. Er ist wohl in unserer Region der bekannteste Obstbauer und Retter alter Obstsorten, ist Buchautor, häufiger Gast in NDR-Talkshows und steht auch an seinem Obststand auf dem Wochenmarkt in Buxtehude-Altkloster. Während sich andere Obstbauern mit ökonomischen Niedrigstamm-Monokulturen vorrangig für ihre Erträge interessieren, widmet sich Biobauer und Pomologe (Obstbaukundler) Eckart Brandt schon seit Jahrzehnten der Erhaltung alter hochstämmiger Obstsorten. 2012 wurden die ersten...

Panorama

74 Corona-Erkrankte im Landkreis Harburg

os. Landkreis Harburg. Wegen eines Corona-Ausbruchs in einem Seniorenheim in Neu Wulmstorf hat sich die Zahl der Corona-Erkrankten deutlich erhöht: Am Montag, 28. September, zählte der Landkreis Harburg insgesamt 836 bestätigte Corona-Fälle. 748 Personen gelten als genesen, teilte Landkreis-Sprecher Andres Wulfes mit. Damit seien aktuell 74 Personen erkrankt. Zudem befinden sich noch 374 Personen in Quarantäne. 14 Personen mit Vorerkrankungen sind bislang mit oder am Corona-Virus...

Sport
TSV-Vorsitzende Renate Preuß verlieh Eike Holtzhauer die Urkunde,die ihn nun als Ehrenvorsitzenden ausweist Foto: bim
5 Bilder

Todtglüsinger Sportverein
Eike Holtzhauer bekommt lebenslange Rotwein-Flatrate

bim. Todtglüsingen. Er ist niemand, der sich selbst in den Vordergrund drängt oder über das, was er erreicht hat, große Reden schwingt, obwohl er für seine Heimatgemeinde und für den Sport schon vieles erreicht hat. Fast ein halbes Jahrhundert war Eike Holtzhauer (83) zweiter Vorsitzender des Todtglüsinger Sportvereins (TSV) und trug maßgeblich mit dazu bei, dass der TSV vom Dorfclub mit 100 Mitgliedern Anfang der 1970er Jahre heute mit seinen über 75 Sportarten in und auf rund 20 Sportstätten...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen