alt-text

++ A K T U E L L ++

27 Corona-Patienten in Klinik

Französische Komödie
Theaterstück "Nathalie küsst" kommt nach Buxtehude

Ursula Buschhorn als Nathalie und Peter Kremer als Markus in dem Theaterstück "Nathalie küsst".
  • Ursula Buschhorn als Nathalie und Peter Kremer als Markus in dem Theaterstück "Nathalie küsst".
  • Foto: Marina Maisel
  • hochgeladen von WOCHENBLATT Praktikant

jul. Buxtehude. Das gefühlvolle Theaterstück "Nathalie küsst", nach dem Erfolgsroman von David Foenkinos wird am Mittwoch, 2. Februar, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, in Buxtehude aufgeführt. 

Nathalies Leben könnte nicht perfekter sein. Sie hat ihre große Liebe geheiratet und einen tollen Job. Plötzlich stirbt ihr Mann bei einem Unfall. In tiefer Trauer verschließt Nathalie sich für eine lange Zeit vor der Außenwelt. Als sie eines Tages ihren neuen Kollegen Markus küsst, wird ihre bisherige Welt auf den Kopf gestellt. Mit ihm beginnt sie ein neues Kapitel in ihrem Leben. Der Beginn einer wundervollen Liebesgeschichte nimmt seinen Lauf. 

Die Geschichte von Nathalie und Markus hat einen leichten und humorvollen Charakter. Sie zeigt, wie wenig es bei der Liebe darum geht, sich auf Äußerlichkeiten zu fokussieren. Es geht eher darum, dass sich das Herz und die Seele geborgen fühlen.

Autor:

WOCHENBLATT Praktikant aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.