Wie Unternehmen ihre Kunden auch im Homeoffice mit Werbeprodukten erreichen

Das Coronavirus ist zwar längst nicht besiegt, und noch immer gilt es, auf Hygiene und bestimmte Verhaltensweisen zu achten. Immerhin kehrt aber so langsam wieder ein Alltag in Deutschland ein, den die Menschen vor Ausbruch der Pandemie gewohnt waren. Geschäfte öffnen ebenso wie Museen und andere öffentliche Institutionen ihre Pforten.

Dennoch ist für viele Angestellte weiterhin die Arbeit im Homeoffice angesagt. Unternehmen, die mit Werbeartikeln auf sich und ihre Dienstleistungen aufmerksam machen wollen, haben durch die verstärkte Heimarbeit zahlreiche Möglichkeiten. Denn es gibt viele Produkte, die sich besonders für die Nutzung in den eigenen vier Wänden eignen.

Wer  Menschen im Home-Office mit Werbung erreichen will, der kann dies zum Beispiel mit einem handlichen Bluetooth-Lautsprecher tun.

Die Zeiten, in denen ein solches Produkt nur zu hohen Preisen zu haben war, sind inzwischen vorbei. Werbetreibende zahlen einen verhältnismäßig geringen Stückpreis und können die Lautsprecher noch dazu mit einem Logo oder einem Slogan bedrucken lassen. Nicht nur ist das Gerät überaus praktisch für Menschen, die während der Arbeit gerne Musik hören. Dank der individuellen Gestaltung verbinden sie den Anblick des Produkts auch stets mit dem Unternehmen, das ihnen ein derart hochwertiges Geschenk gemacht hat. Und genau dieses Ziel verfolgt die werbetreibende Firma schließlich.

Sehr nützlich für die Nutzung im heimischen Büro ist auch eine induktive Ladestation, die es sowohl als Pad als auch in Form einer praktischen Halterung für das Smartphone gibt.

Stellt der Nutzer sein Telefon auf den kleinen Ständer, dann hat er das Gerät weiterhin gut im Blick. Auch für die Ladestationen gibt es die Option, sie zu bedrucken und damit einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Gleiches gilt auch für Karaffen aus Glas, die im Homeoffice nicht fehlen dürfen. Viele Menschen haben das Problem, dass sie im Laufe des Tages zu wenig Flüssigkeit zu sich nehmen. Vor allem im Arbeitsstress fällt es schwer, zwischen einer E-Mail und einem Telefongespräch schnell zum Waschbecken zu laufen und sich ein Glas mit Wasser zu füllen. Steht die gefüllte Karaffe jedoch auf dem Schreibtisch, dann ist für Nachschub gesorgt.

Es ist auch möglich, bestehende oder potentielle Kunden mit einem kleinen Snack zu überraschen. Ein Tütchen voll Brezeln oder Fruchtgummi ist ebenso willkommen wie ein Kaffee- oder Teebeutel. Über eine Stärkung freut sich jeder Heimarbeiter. Wer es bevorzugt, seine Kunden eher auf klassische Weise zu beschenken, der kann dies in Form von Kugelschreibern und Haftnotizen tun. Solche Produkte werden im heimischen Büro ständig gebraucht und erfreuen sich daher nach wie vor großer Beliebtheit. Firmen, die ihren Kunden mit einem Augenzwinkern begegnen wollen, können ihnen als Werbegeschenk einen Flaschenöffner zukommen lassen. Der versteht sich selbstverständlich nicht als Aufforderung, sich während der Arbeitszeit eine Flasche Bier aufzumachen. Vielmehr soll er dazu dienen, den Feierabend auf angemessene Weise einzuläuten. Auch bei diesem Produkt sorgt ein individuell gestalteter Aufdruck dafür, dass das werbende Unternehmen stets präsent ist.

Es müssen übrigens nicht immer nur die Kunden sein, die sich über eine Aufmerksamkeit freuen. Auch die eigenen Angestellten sind dankbare Abnehmer von Geschenken mit Firmenaufdruck. Schließlich ist es alles andere als leicht, seinen gewohnten Alltag im Büro binnen kurzer Zeit auf Homeoffice umzustellen.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen