BSV schon fünf Spiele ohne Sieg

ig. Buxtehude. Auch im fünften Saisonspiel blieben die Oberliga-Fußballer des Buxtehuder SV ohne Sieg. Am vergangenen Wochenende verlor das Team von Trainer Sven Timmermann im Jahn-Stadion gegen den WTSV Concordia mit 1:3. Der Titelfavorit ging in der 20. Minute in Führung. Zehn Minuten später glich der Buxtehuder Aalim Aichaoul aus. Beim zweiten Treffer ließ der Torschütze gleich drei BSV-Abwehrspieler stehen. Das Buxtehuder Team machte in der Schlussphase mehr Druck, kassierte dann aber per Konter das 1:3.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.