Buxtehude besiegt Süderelbe

ig. Buxtehude. Fußball-Oberligist Buxtehuder SV besiegte am vergangenen Wochenende im Landesliga-Aufsteigerduell den FC Süderelbe mit 1:0. Das Siegtor gelang Salim Aichaoui 15 Minuten vor dem Abpfiff. Für Buxtehudes Trainer Rene Klawon war die Partie mehr als nur ein Derby und das Prestige. "Wir ziehen in der Tabelle am FC Süderelbe vorbei."
FC-Trainer Jean-Pierre Richter bemängelte, dass seine Crew nicht zwingend genug gekämpft habe. Und von der 60. bis zur 80. Minute seien zu viele Fehler fabriziert worden.
Am Samstag, 15. November, trifft der BSV auswärts auf den Viertpatzierten Dassendorf. Das nächste Heimspiel: Samstag, 22. November, um 13 Uhr gegen SC Condor.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.