Buxtehude verliert 1:2

ig. Buxtehude. Oberliga-Aufsteiger Buxtehuder SV kassierte am vergangenen Wochenende gegen den Regionalliga-Absteiger SC Viktoria eine 1:2-Niederlage. Die Leistung seines Teams sei erneut gut gewesen, sagte BSV-Trainer Rene Klawon nach der Partie. "Aber wir haben auch wieder große Fehler gemacht." Zum Beispiel Benjamin Murray: Der Abwehrspieler erhielt für ein taktisches Foul "Gelb", leistete sich wenig später ein weiteres Foul und musste fünf Minuten vor dem Pausentee den Platz verlassen. Die Folge: Buxtehude spielte 50 Minuten in Unterzahl.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.