Die "Beste" kommt aus Kehdingen

Start über die lange Strecke im Jahnstadion
  • Start über die lange Strecke im Jahnstadion
  • Foto: Post SV
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

Starke Beteiligung bei Buxtehuder Laufabend

ig. Buxtehude. Beim traditionellen Laufabend des Post SV Buxtehude lief Hartmut Quast (M45) vom Altländer SC in 38:05,65 Min. die schnellste Zeit über 10.000 m. Der zweitplatzierte Erk Heinßen (M50, Post SV) sicherte sich in 39:38,25 Min. die NLV-Kreismeisterschaft. Frauensiegerin über die 25 Stadionrunden wurde Alexa Schulz (W40) vom Triathlon Team Buxtehude in 45:33,86 Min. Zwei Sekunden später erreichte Birgit Friedrich (W50) von der LG Kehdingen das Ziel. Die Kehdingerin ist damit die beste Langstreckenläuferin im NLV Kreis Stade. Fabian Voss (BSV) entschied die männliche Jugend U16 in 2:17,96 Min. für sich.
Paul Hadler (Triathlon Team) hatte in 2:33,61 Min. in der MJ U14 die Nase vorn. Sam Strohmeyer (BSV) ist der Gewinner bei den Jüngsten (U12, 2:47,12 Min.). Langstreckler Carsten Kröger (Post SV) stellte in 2:23,62 Min. einen neuen Kreisrekord in seiner Altersklasse M50 auf. Bei den weiblichen Athletinnen dominierte BSV-Läuferin Anne Hübenett (WJ U18, 2:33,55 Min.). Die Altersklassensieger der Kreismeisterschaft über 10.000 m: U18: Ole Banning (VFL Horneburg), M55: Torsten von Bremen (LG Kreis Nord Stade), M65: Manfred Elmers (SV Bliedersdorf).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen