Diese Mannschaft ist ein "Team"

U14-Kicker schaffen Aufstieg in die Landesliga

ig. Immenbeck. Die Verantwortlichen des TSV Eintracht Immenbeck haben Grund zur Freude. Die U14 schaffte nach dem Aufstieg in die Bezirksliga nach einer überragenden Saison jetzt auch den Aufstieg in die Landesliga.
Besonders die Rückrunde in der Bezirksliga stellte das Team vor größere Aufgaben. Zur Vorbereitung wurde gegen höherklassige und ältere Teams getestet. Es gab deutliche Niederlagen, aber die Taktik ging auf. Das erste Spiel endete mit einem 4:2-Sieg gegen den Ex-Kreisliga-Konkurrente SFV Stade. Es folgte ein 5:1 gegen Cuxhaven. Ergebnisse von 7:1 gegen den FC Land Wursten und 8:0 im Spiel gegen TSV Meyenburg sorgten für Furore.

"Die Mannschaft steht völlig zurecht mit null Verlustpunkten und 40:8 Toren an der Spitze", so Trainer Martin Stawowsaki. Das Erfolgsrezept der Mannschaft sieht der Coach in der mannschaftlichen Geschlossenheit: „Wir sind ein Team!“
Der Jubel über den erneuten Aufstieg ist groß. Die Mannschaft startet in der kommenden Saison als U15 in der Landesliga starten. „Wir wollen uns gut verkaufen, aber die Weiterentwicklung als Einheit und jedes einzelnen Spielers steht im Vordergrund“, so Stawowski.

Wer Interesse hat, kann Teil dieses tollen Teams werden. Gesucht werden Fußballer des Jahrgang 2001/2002. Kontakt: mstawowski@web.de, Tel. 01 76 - 41 39 04 33

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.