Ein herber Verlust für den BSV

Das ist ein Verlust: Annika Meyer verlässt den BSV
  • Das ist ein Verlust: Annika Meyer verlässt den BSV
  • Foto: Kall
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

Ig. Buxtehude. Annika Meyer (gelbes Trikot) verlässt zum Saisonende den Bundesligisten Buxtehuder SV, heuert beim dänischen Spitzenteam København Håndbold an. Die Dänin wechselte im Sommer 2016 zum Buxtehuder SV, erzielte als Kreisläuferin bisher 47 Tore - und avancierte in der Halle Nord zum Publikumsliebling. Manager Peter Prior bedauert den Wechsel: „Das ist für uns ein herber Verlust. Ihre Entscheidung ist aber absolut nachvollziehbar. Annikas großes Ziel ist die dänische Nationalmannschaft und in Dänemark steht sie wesentlich stärker im Fokus." Mit Isabell Kaiser (25) verfügt der BSV auch in der kommenden Spielzeit über eine erstliga-erfahrene Kreisläuferin.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen