Fußball-Landesligist Buxtehuder SV in der zweiten Runde

ig. Buxtehude. Fußball-Landesligist Buxtehuder SV besiegte am vergangenen Wochenende den TSV Neuland mit 3:0 Toren, zieht in die zweite Pokalrunde des Oddset-Pokals ein. Die Buxtehuder stellten das bessere Team. Die Treffer erzielten Maximilian Andrade (64. Minute), Patrick Seifert und Tobias Schröder in den letzten fünf Minuten der Partie. Zur Halbzeit stand es noch 0:0. Neuland habe sich nicht eine einzige Torchance erarbeitet, so Trainer Rene Klawon.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.