Immenbeck am Ende auf Platz vier

bc. Immenbeck. Wie schon in der vergangenen Saison belegen die Regionalliga-Fußballerinnen des TSV Eintracht Immenbeck in der Abschlusstabelle Platz vier. Im letzten Heimspiel setzte es allerdings eine deftige 0:6-Klatsche gegen Meister VfL Wolfsburg II. Gegen die Reserve des Champions League-Gewinners stand es zur Pause nur 0:1. "Damit können wir gut leben", so Trainerin Cornelia Hillenbrand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen