Jetzt auch Yoga und Gesundheitsanalyse im Joy Fitness

Birte (li.) und Marlene bieten Yoga an  Fotos: Joy Fitness
2Bilder

Ein super Fitness-Angebot, beste Betreuung rund um die Gesundheit, unglaublich günstige Preise und immer wieder attraktive Neuheiten und Fitness-Trends: Das Joy Fitness in Stade, Harburger Straße 193, und in Buxtehude, Zum Fruchhof 7, erweitert sein Leistungsspektrum kontinuierlich und schult darüber hinaus seine Mitarbeiter umfassend, um die Betreuungsqualität stets auf hohem Niveau zu halten. Nachdem im Joy Fitness bisher der Gedanke im Vordergrund stand, durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis wirklich jedem zu ermöglichen, an guten Geräten und unter fachlich fundierter Betreuung etwas für die Fitness zu tun, legt das Team jetzt sein Augenmerk zusätzlich noch intensiver auf die Gesundheitsanalyse. So bietet das Joy Fitness mit der Körperanalyse InBody ab sofort ein wissenschaftlich anerkanntes Früherkennungssystem für gesundheitliche Risiken an. Das InBody-Körperzusammensetzung-Analysesystem misst ähnlich exakt wie ein Computertomograf (CT) oder ein Magnetresonaztomograf (MRT) die Körperzusammensetzung, den Viszeralfettanteil und Muskeldysbalancen. Denn vor allem das Viszeralfett, das in der freien Bauchhöhle eingelagerte Fett, kann diverse gesundheitliche Risiken begünstigen, wie z.B. Diabetes Typ II, Bluthochdruck, Thrombosen und Embolien, Alzheimer und verschiedene Krebsarten. Durch die Messung und anschließende Beratung der geschulten Trainer lassen sich die gesundheitlichen Risiken verringern oder sogar vermeiden.
Auch das neue Yoga-Angebot im Joy-Fitness unterstützt die Mitglieder dabei, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Im Joy Fitness wird Hatha-Yoga praktiziert. Dabei werden die physischen Übungen (Asanas) im Einklang mit der Atmung durchgeführt. Anschließend folgt eine Entspannung oder Meditation. Die Kursteilnehmer verbessern die Wahrnehmung ihres Körpers, der Atmung und des Moments und lernen somit, Stress und Blockaden abzubauen. Vorkenntnisse werden nicht benötigt und es gibt auch keine körperlichen Voraussetzungen für die Teilnahme.
Bei Joy Fitness trainieren Mitglieder im Alter von 16 bis weit über 80 Jahre. Für sie alle wird von den qualifizierten Trainern im Joy Fitness kostenlos ein individueller Trainingsplan erstellt, der bei Bedarf immer wieder erneuert wird.
www.joyfitness.de

Birte (li.) und Marlene bieten Yoga an  Fotos: Joy Fitness
Mit der InBody-Körpermessung kann Trainer Sönke gesundheitliche Risiken erkennen
Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen