Kreissportbund sucht das "Soziale Talent"

Das war 2016: Alle Jugendlichen, die vorgeschlagen wurden, sind in einen Kletterpark gefahren
  • Das war 2016: Alle Jugendlichen, die vorgeschlagen wurden, sind in einen Kletterpark gefahren
  • Foto: KSB
  • hochgeladen von Tom Kreib

Vereine können Jugendliche nominieren

tk. Stade. Wer wird in diesem Jahr das "Soziale Talent"? Nach dem Premierenerfolg 2016 startet der Kreissportbund (KSB) jetzt die zweite Auflage. Gesucht werden Jugendliche, die sich in ihrem Sportverein besonders engagieren. Die Vereine sind aufgerufen, ihre Vorschläge zu machen.

Ab Mitte April könne alle, die mitentscheiden wollen, online über die Nominierten abstimmen. Außerdem tagt eine Jury des KSB. Auch wenn es am Ende nur einen Sieger geben wird - Gewinner sind alle, betonen die Macher der Aktion. Denn: Alle Jugendlichen, die auf der Liste der Nominierten stehen, werden zu einem sportlichen Ausflug eingeladen. Im vergangenen Jahr ging es in den Kletterpark im Camp Reinsehlen bei Schneverdingen.

Vorschläge einreichen und Infos zum Ablauf online unter http://sozialestalent.ksb-stade.de/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen