Zum 69. Schützenfest in Neukloster konnten wieder alle Würden des Vereins besetzt werden
Lars Meyer regiert den MGV Treue

Die neuen Würdenträger des MGV Treue mit ihrem Schützenkönig Lars Meyer (vorne Mitte) Foto: jab
  • Die neuen Würdenträger des MGV Treue mit ihrem Schützenkönig Lars Meyer (vorne Mitte) Foto: jab
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Neukloster. Lustig ging es zu bei den Schützen des MGV Treue beim 69. Schützenfest in Neukloster. Dank beständigen Wetters waren die Vereinsmitglieder und Gäste im Garten von Öttings Gasthaus zusammengekommen, um bei Bratwurst, Bier und Brause gemeinsam zu feiern.

Nachdem in der Tombola die Sieger ermittelt wurden, sammelten sich die Schützen im Garten des Vereinslokals um gemeinsam als Zug einzumarschieren. Denn nun wurde es ernst, die alten Würdenträger dankten ab, um Platz zu machen für die neuen. In seiner kurzen Ansprache zeigte sich der alte König, Olaf Burfeind, stolz, ein Jahr die Schützen regiert haben zu dürfen. Seinem Nachfolger wünschte er im Vorweg alles Gute. Die Kindermajestäten waren bereits einen Tag zuvor benannt worden. Leonie Töllner wurde Kinderkönigin, Max Hägert Kinderkönig. Das Amt der Prinzessin übernimmt Ronja Starzinski. Ein Jahr lang wird Adam Fetings Prinz sein.

Der Verlesung der Kärtchen lauschten am Sonntagabend die zahlreichen Schützen mit großer Spannung. Als schließlich der Name des neuen Schützenkönigs verkündet wurde, waren alle überrascht. Denn mit Lars Meyer (44) hatte keiner der Anwesenden gerechnet. Dafür war der Jubel aber umso größer. Der 44-jährige Selbstständige ist zum ersten Mal König - und das war nicht einmal geplant. Ganz spontan und mit ein wenig Überredungskunst seiner Mitschützen entschied er sich, auf die Königsscheibe zu schießen. Der Versuch wurde schließlich von Erfolg gekrönt.

Der überzeugte Single und Vater eines Sohnes freute sich sehr über den neuen Titel. Denn schon einige Stunden zuvor erhielt er bereits eine würdevolle Auszeichnung. Für 25 Jahre Mitgliedschaft beim MGV wurde ihm ein Orden überreicht, den er auch stolz präsentierte. Meyer hofft in seinem kommenden Jahr als König auf viel Spaß und zahlreiche Feste mit seinen Vereinskameraden. Unterstützt wird er von seinen Adjutanten Carsten Rothan, Marcus Schulz und Harry Meyer.

Weitere Würdenträger sind: Beste Dame: Isabel Schuldt, 1. Ritter: Wilfried Lühmann, 2. Ritter: Marko Timmermann, Jung-schützenkönigin: Lisa Pfitzner, Jungschützenkönig: Nils Ahrens.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.