Lob vom Rundenleiter

BSC-Torwart Ali Zein bekommt vom Bremer Rundenleiter Lutz Schmauder-Fasel den Pokal überreicht.
  • BSC-Torwart Ali Zein bekommt vom Bremer Rundenleiter Lutz Schmauder-Fasel den Pokal überreicht.
  • Foto: Foto: oh
  • hochgeladen von Dirk Ludewig

Buxtehuder Wasserballer beenden "Bremer Runde" mit Platz vier

ig. Buxtehude. Im ersten Jahr der Teilnahme an der Bremer Runde reichte es für die U13-Wasserball-Mannschaft des Buxtehuder Schwimmclubs (BSC) noch nicht für einen Treppenplatz. Doch Rundenleiter Lutz Schmauder-Fasel vom Bremer Verband fand für Rang vier lobende Worte: „Von Spieltag zu Spieltag habt ihr Euch gesteigert, konntet schon Siege feiern." Am letzten Doppelspieltag im Hallenbad Achim gingen beide Spiele gegen die Teams der Startgemeinschaft Bremen mit 4:14 und 3:15 verloren. Das Trainergespann Andreas Nonne und Jens Witte hatte sich mehr ausgerechnet. „Uns fehlten gleich drei schnelle Spieler“, so Coach Nonne. Die nächsten Ziele hat sich das junge U13-Team schon gesteckt. Im August geht es zum großen Jugendturnier nach Hamburg. Zuvor wird jeden Freitag im Buxtehuder Heidebad trainiert.
Für den Buxtehuder SC in der U13 spielten: Ali Zein (Torwart), Moritz Schulz, Lasse Siebels, Kevin Santelmann, Svea Abraham, Tore Witte, Mattes Campen, Finn Albrecht, Moritz Dammann, Klaas Augustin und Anton Witthöft.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen