Misslungener Start in die Saison

ig.Buxtehude. Der Start in die neue Stadtligasaison ist den Buxtehuder Wasserballern missglückt. Im Kaifu-Bad verloren die Männer des Buxtehuder Schwimm-Club (BSC) mit 4:6 gegen den Eimsbütteler TV (ETV). Nach viermaliger Führung wollte ab der 11. Spielminute gegen die Hausherren nichts mehr gelingen. Anstatt erfolgreich abzuschließen setzten die Buxtehuder fünf Würfe gegen das Aluminium. Am Donnerstag, 23. Mai, trifft der BSC um 19 Uhr im Kaifu-Bad auf den Altonaer TSV.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen