Tim Mertz wechselt vom Navigare NSBhotel zum Handball
Neuer Marketing-Leiter beim Buxtehuder SV

Er ist beim BSV-Marketing der Neue: Tim Mertz
  • Er ist beim BSV-Marketing der Neue: Tim Mertz
  • Foto: BSV
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

nw/ab. Buxtehude. Rechtzeitig vor Saisonbeginn hat der Handball-Bundesligist Buxtehuder SV einen neuen Marketingleiter gefunden. Zum 1. August tritt Tim Mertz (31) die Nachfolge von Stefan Eickelmann an, der den Verein nach nur einem Jahr in Richtung Gummersbach verlassen hat.

Der Neue ist in Buxtehude bestens bekannt und vernetzt: Tim Mertz war in den vergangenen fünf Jahren Direktionsassistent im Navigare NSBhotel. Er lebt seit mehr als 20 Jahren in Buxtehude. Der gelernte Veranstaltungskaufmann mit langjährigen Erfahrungen in Hotellerie und Gastronomie in Hamburg und Buxtehude ist mit Marketing, Vertrieb und den Aufgaben im Eventbereich bestens vertraut.

BSV-Manager Peter Prior freut sich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit Tim Mertz. „Als Buxtehuder hat Tim ein sehr gutes Netzwerk in der Stadt und Region und auch das Gespür für die Zusammenhänge zwischen Sport und Wirtschaft“, sagt Prior.
Tim Mertz: „Seit vielen Jahren prägt der Handball die Hansestadt Buxtehude. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, um gemeinsam mit der Handball Marketing und den Kontakten in der Region den BSV-Handball weiter erfolgreich zu entwickeln."

Der Direktor des Navigare NSBhotel, Raimund Schied, bedauert den Wechsel seines Direktionsassistenten. „Wir danken Herrn Mertz für seine ausgezeichnete Arbeit im Navigare NSBhotel und ich freue mich, dass wir weiterhin einen sehr guten Kontakt pflegen können“, so Raimund Schied. Denn der Navigare-Lieferservice ist schon seit vielen Jahren ein beständiger Partner und Caterer für die VIP-Gäste der Bundesliga-Heimspiele des BSV.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen