Niederlage für den BSV

ig. Buxtehude. Der Hamburger Fußball-Oberligist beendet mit einer Niederlage die Saion. Am vergangenen Wochenende unterlag das Team von Trainer Sven Timmermann im Auswärtsspiel beim HSV Barmeck-Uhlenhorts (BU) 1:4, belegt in der Abschlusstabelle den 15. Platz. Das ist der letzte Nichtabstiegsplatz. Den Klassenerhalt hatten die Buxtehuder schon in der vorigen Woche nach dem 1:1 gegen Curslack-Neuengamme intensiv gefeiert. Man habe sich über Pfingsten zu verschiedenen Anlässen getroffen, so Liga-Manager Rene Klawon. Das sei wohl am Team nicht spurlos vorbeigegangen.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.