Bundesliga-Handballerinnen treffen auf den VfL
Nordderby BSV gegen Oldenburg

In der vergangenen Saison hatte der BSV in beiden Spielen gegen Oldenburg das Nachsehen
  • In der vergangenen Saison hatte der BSV in beiden Spielen gegen Oldenburg das Nachsehen
  • Foto: Dieter Lange
  • hochgeladen von Tom Kreib

nw/tk. Buxtehude. Nach zwei bundesligafreien Wochenenden geht es für die Handballerinnen des Buxtehuder SV mit einem richtigen Kracher weiter. Am Mittwoch, 9. Oktober, um 19.30 Uhr empfängt der BSV den VfL Oldenburg zum Nord-Derby in der Halle Nord. In der vergangenen Saison hatte Buxtehude in beiden Duellen das Nachsehen und hat entsprechend noch eine Rechnung offen.

Buxtehude belegt nach drei Spieltagen Rang fünf. In Bad Wildungen (41:29) und bei Aufsteiger Mainz 05 (39:29) landete das Team deutliche Auswärtserfolge. Allerdings wartet der BSV noch auf den ersten Heimsieg in dieser Bundesliga-Saison. Gegen Bayer 04 Leverkusen hat der BSV trotz guter Leistung in eigener Halle mit 22:24 verloren.

Der VfL hingegen war mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Erst im vergangenen Spiel vor der Länderspielpause bei der Neckarsulmer Sport-Union konnten die Oldenburgerinnen beim 31:25 ihre ersten Saison-Punkte einfahren. Derzeit rangiert die Mannschaft von Trainer Niels Bötel auf Platz elf.
Im DHB-Pokal ist der VfL Oldenburg am Sonntag bei Zweitligist TSV Nord Harrislee gefordert. Dort sollte sich das Team weiteres Selbstvertrauen holen. Der BSV, im DHB-Pokal am heutigen Samstag bei Drittligist HG OKT gefordert, sollte also gewarnt sein.

Personell hat sich die Situation beim Buxtehuder SV etwas entspannt. Mit Ausnahme der Langzeitverletzten Annika Lott (Schulter-OP), Lea Rühter (Meniskus-OP) und Jessica Oldenburg (Schwangerschaft) stehen Trainer Dirk Leun alle Spielerinnen für das Nord-Derby zur Verfügung.
• Karten gibt es in der Geschäftsstelle der Handball-Marketing (Viverstr. 2 in Buxtehude) oder an der Tageskasse in der Halle Nord (Hansestr. 15).

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.