Wann taucht der BSC wieder auf?

ig. Buxtehude. Das war nicht viel, was die BuxtehuderStadtliga-Wasserballer am vergangenen Wochenende beim Elbcup-Turnier im Freibad Geesthacht zeigten. Gegen sechs starke Gegner wurde alles verloren. Auch gegen das Sportteam Hamburg II gingen die Buxtehuder unter. „Der Liga-Alltag ist derzeit nicht einfach für uns“, sagt Trainer Reik Schmedemann. Im Gegensatz zum Vorjahr muss der Coach auf Leistungsträger wegen Studium und beruflichen Verpflichtungen verzichten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen