Wann taucht der BSC wieder auf?

ig. Buxtehude. Das war nicht viel, was die BuxtehuderStadtliga-Wasserballer am vergangenen Wochenende beim Elbcup-Turnier im Freibad Geesthacht zeigten. Gegen sechs starke Gegner wurde alles verloren. Auch gegen das Sportteam Hamburg II gingen die Buxtehuder unter. „Der Liga-Alltag ist derzeit nicht einfach für uns“, sagt Trainer Reik Schmedemann. Im Gegensatz zum Vorjahr muss der Coach auf Leistungsträger wegen Studium und beruflichen Verpflichtungen verzichten.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen