Wasserball: Ein Spiel zum Lernen

Gina-Marie Nonne, die schwimmstarke Elfjährige (blaue Kappe 4), ist eine der wichtigsten Stützen im gemischten U13-Team
  • Gina-Marie Nonne, die schwimmstarke Elfjährige (blaue Kappe 4), ist eine der wichtigsten Stützen im gemischten U13-Team
  • Foto: ig
  • hochgeladen von Björn Carstens

ig. Buxtehude. Die jüngsten Wasserballer freuen sich auf den Rückrundenstart. Der Nachwuchs des Buxtehuder Schwimm-Clubs (BSC), das U13-Team der Jahrgänge 1999 und jünger, trifft am Sonntag, 14. April, im Schwimmbad Achim in einem Doppelspieltag auf SV Georgsmarienhütte (13.30 Uhr) und den Tabellenführer SC Neptun Cuxhaven (15.45 Uhr).

Gute Erinnerungen haben die Estestädter insbesondere an die Gegner aus dem Landkreis Osnabrück. Gegen Georgsmarienhütte gelang den Neulingen aus Buxtehude fast die Überraschung.

In einer spannenden Partie scheiterte die BSC-Sieben bei seiner 8:9-Niederlage im Premierenspiel in der Bremer Runde erst in allerletzter Sekunde an der Punkteteilung. „Viel zu lernen gibt es vermutlich in Verden im zweiten Spiel gegen den ungeschlagenen SC Neptun Cuxhaven“, so der Buxtehuder Pressewart Jens Witte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen