Eine Gutschein-Karte für 70 Buxtehuder Geschäfte
Mit der BUXCard können Beschenkte in Buxtehude wie mit einer EC-Karte bezahlen

So macht der Schaufensterbummel Spaß: Die BUXCard kann in 70 verschiedenen Geschäften eingelöst werden - auch Teilbeträge sind möglich
2Bilder
  • So macht der Schaufensterbummel Spaß: Die BUXCard kann in 70 verschiedenen Geschäften eingelöst werden - auch Teilbeträge sind möglich
  • Foto: Hansestadt Buxtehude
  • hochgeladen von Nicola Dultz

Das könnte Sie auch interessieren:

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

wd. Buxtehude.Mit der neuen BUXCard stellt die Hansestadt Buxtehude ab Mittwoch, 1. September, rund 30 Kilometer von Hamburg (City) entfernt, eine großartige Möglichkeit für Geschenkgutscheine zur Verfügung. Anders als bisherige Gutscheine, die in der Regel in einem einzigen Geschäft eingelöst werden können, kann die BUXCard mit langer Gültigkeit in mehr als 70 Akzeptanzstellen zum Einsatz kommen. So kann der oder die Beschenkte mit der Gutschein-Karte, die in jedes Portemonnaie passt, in Buxtehude nach Lust und Laune shoppen gehen.
Zum Geburtstag oder Muttertag, zu Weihnachten oder Ostern, für die beste Freundin, besten Freund oder die Mitarbeitenden, zur Hochzeit oder einfach als Dankeschön zwischendurch - mit der BUXCard haben Bewohner des Landkreises Stade jetzt immer eine tolle Geschenkidee parat - auch für ein Last-Minute-Geschenk. Die Gutschein-Karte kann bei den teilnehmenden Geschäften mit einem beliebigen Wert zwischen fünf und 100 Euro aufgeladen werden. Auch ungerade Beträge sind möglich, zum Beispiel 55 Euro passend zum 55. Geburtstag. Der Gesamtbetrag muss dabei nicht auf einmal ausgegeben, sondern kann in Teilbeträgen bei verschiedenen teilnehmenden Partnern eingelöst werden. Die Bezahlung erfolgt ähnlich wie mit einer EC-Karte am vorhandenen Zahlungsterminal oder über ein Websystem. Aus sicherheitstechnischen Gründen ist die BUXCard nicht wiederaufladbar.
Die Akquise für dieses besondere Gutschein-System startete bereits Ende Februar. Voraussetzung für die Einführung der Gutschein-Karte war die Teilnahme von mindestens 30 Akzeptanzstellen. Diese Zahl ist jetzt schon jetzt mit 70 Teilnehmern mehr als zu 100 Prozent überschritten, darunter Geschäfte, Restaurants, Bars und viele weitere Dienstleister. Stadtmarketingleiter Torsten Lange freut sich über die hohe Anzahl: „Die große Resonanz aus den unterschiedlichsten Branchen ist ein vielversprechendes Signal zum Start.“
Die Idee zur Einführung eines Gutschein-Systems ist nicht neu: Bereits 2015 entstand beim Stadtmarketing der Wunsch, eine Geschenkgutscheinkarte für Buxtehude einzuführen. Das wurde jedoch aufgrund weiterer Projekte erst einmal zurückgestellt. 2018 erfolgte die Ausschreibung des Gutscheinsystems mit Vergabeverfahren, bei dem die Hansestadt Buxtehude die Firma AVS GmbH aus Bayreuth beauftragte. Nach erfolgreicher Sponsorenakquise und abschließender Klärung der Finanzierung erfolgte im Januar 2021 der Startschuss.
Mithilfe einer Anschubfinanzierung von der Sparkasse Harburg-Buxtehude übernimmt die Hansestadt in den ersten drei Jahren ab Markteinführung die kompletten Kosten, um den von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders betroffenen Handel zu unterstützen.
Die BUXCard ist ein wichtiger Baustein zur Belebung der Stadt und macht darüber hinaus das große Angebot Buxtehudes sichtbar und erlebbar. „Das Ziel des Stadtmarketings ist es, den Gutschein langfristig in Buxtehude zu etablieren", sagt Thorsten Lange. "So werden die Unternehmen nachhaltig gestärkt und unterstützt. Mit der BUXCard kann man nicht nur die Stadt in seiner Vielfalt erleben, sondern gleichzeitig auch unterstützen. Jeder Euro, der auf die BUXCard geladen wird soll der lokalen Wirtschaft zu Gute kommen und nicht an den großen Online-Handel gehen." Mit der Einführung der BUXCard bietet das Stadtmarketing der Hansestadt Buxtehude nicht nur ein ideales Geschenk für die ganze Familie, sondern schafft wirkungsvolle Synergien zwischen Wirtschaft, Kultur und Tourismus. Die Angebotsvielfalt macht die BUXCard für die Kunden besonders attraktiv.

Die Gutscheinkarte kann für verschiedenste Bereiche bequem eingelöst werden:
Beauty und Kosmetik
Dienstleistungen wie Fotografie, Bauwesen, Kommunikation, Design und Bildung
Freizeit, Sport und Spielwaren
Gastronomie und Hotels
Gesundheit und Optiker
Lebensmittel und Spezialitäten
Mobilität / Elektro
Mode, Schmuck und Accessoires
Garten, Haus und Dekoration
Schreibwaren, Bücher und Bürobedarf
Tierbedarf 

Die Verkaufsstellen
zu den jeweiligen Öffnungszeiten:
Modehaus Stackmann, Lange Straße 39-45
Servicecenter Kultur & Tourismus, Breite Straße 2
Die Filialen der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Bahnhofstraße 21-25 und Hauptstraße 30

In diesen Geschäften und Unternehmen können Kunden mit der BUXCard bezahlen:

Beauty/Kosmetik
hairBeautique by Tjorven Röck, Stavenort 3
Fachwerk | Friseur & Kosmetik, Stavenort 18
Dienstleistungen/Sonstiges
Atelier Blende2, Hauptstraße 11
Foto Köpcke, Lange Straße 11
Foto Schattke, Bahnhofstraße 1-3
KARRIEREREIF, Lange Straße 14
Kaufhaus mit Herz, Bahnhofstraße 51
Servicecenter Kultur & Tourismus, Breite Straße 2
SMA Containerdienst P. Breiing, Melkerstieg 33
Textilpflege Schlender, Friedrichstr. 1
VHS Buxtehude, Bertha-von-Suttner-Allee 9
4you Design, Moorkoppel 9
Freizeit/Sport/Spielwaren
BeWell Yoga Studio, Lüneburger Schanze 1
BSV Shop, Viverstraße 2
Bunte Kinderkiste, St.-Petri-Platz 1-3
City Kino, Bahnhofstraße 11
Kreativ Bastelparadies, Bahnhofstraße 5
Yogazentrum Buxtehude, Westende 4
Gastronomie/Hotels
Café Entlein, Am Geesttor 22
Café PomPom, Westfleth 23
Hotel An der Linah, Harburger Straße 44
Hotel Navigare Buxtehude, Harburger Straße 4
MA VIE, Abtstraße 2
Märchenhaft, Ritterstraße 11-13
Ratskeller Buxtehude, Breite Straße 2
Restaurant Seabreeze & Lighthouse Bar, Harburger Straße 4
Gesundheit/Optiker
Apotheke im Marktkauf, Bahnhofstraße 47
Brücken Apotheke, Zwischen den Brücken 7
Andreas Büsch Optik, Zwischen den Brücken 2
Dalmanuta Naturheilpraxis & Fisch SPA, Bertha-von-Suttner-Allee 4
Engel Apotheke, Cuxhavener Straße 163
Gorch-Fock-Apotheke, Bahnhofstraße 19
Has und Igel Apotheke, Bahnhofstraße 46
Hörinsel, Bleicherstraße 11
Hörpunkt Buxtehude, Bahnhofstraße 22
Hörzentrum Buxtehude, Bahnhofstraße 45
Kodak Lens Buxtehude, Cuxhavener Straße 181A
Lebensmittel/Spezialitäten
Bäcker Dietz, Bahnhofstraße 19, Torfweg 4 und Harsefelder Straße 19
Buxtehuder Wein & Genuss Kontor, Lange Straße 4
Eat more Cake!, Westfleth 33
et ceTEE ra Tee, Kaffee & Schönes, Zwischen den Brücken 5
HOL´AB! Getränkemarkt, Harburger Straße 33 und Ostmoorweg 4
La Cantina Italiana, Rudolf-Diesel-Straße 10
Pröhl Tabak & Whisky, Lange Straße 36 und im REWE-Center, Konrad-Adenauer-Allee 3
Tante Trude – loseladen buxtehude, Lange Straße 39-45
Weltladen Buxtehude, St.-Petri-Platz 7
ZwergenCafé, Jahnstraße 13
Mobilität/Elektro
Autohaus Eberstein, Zum Fruchthof 3
Carwash Buxtehude, Ostmoorweg 16
EURONICS Wiegel, Zwischen den Brücken 1
Mode/Schmuck/Accessoires
Alfi Schuh, Lange Str. 34
Echte Kerle, Breite Straße 15
Goldschmiede Dallmann, Ritterstraße 16
Lenya natürlich! für Groß & Klein, St.-Petri-Platz 1
Modehaus Stackmann, Lange Straße 39-45
Shoe City, Lange Straße 39-45
Sie Dessous & mehr, Bahnhofstraße 17
Stoffe & Accessoires, Ostfleth 28
Garten/Haus/Dekoration
Adelheid! Gut Ding und Weile, Breite Straße 16
Baumschule & Gartenbau Ingo Diederich, Ovelgönner Heuweg 7
De Blomenwagen, Jorker Straße 8a
Die Küchen-Diele, Fischerstraße 8-10
Hermann Schönes Leben, Nordviver 2
Scholz Raumgestaltung, Harburger Straße 84
‘s Fachl Buxtehude, Breite Straße 17
Stil & Blüte, Viverstraße 2
Schreibwaren/Bücher/Bürobedarf
Büro Box, Harburger Straße 86
Helmut Schulze Moderne Bürowelt, Lüneburger Schanze 25
Schwarz auf Weiß, Ritterstraße 9
Stackmann Buch & Papier, Lange Straße 39-45
Stadtbibliothek Buxtehude, Fischerstraße 2
Tierbedarf
BARFonie, Alter Postweg 59a

So macht der Schaufensterbummel Spaß: Die BUXCard kann in 70 verschiedenen Geschäften eingelöst werden - auch Teilbeträge sind möglich
Die BUXCard wird mit einem EC-Gerät ausgelesen
Autor:

Nicola Dultz aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen