Von Kia fest überzeugt: Das Autohaus Schier in Buxtehude ist in der Region tief verwurzelt

Mit Ricarda (Service und Buchhaltung), Olaf (Verkaufsleiter) und Jörg Schier (Serviceleiter) ist das Autohaus Schier in Buxtehude ein echter Familienbetrieb. Auch Annegret und Norbert Schier, der das Unternehmen 1967 gründete, sind noch tatkräftig dabei
  • Mit Ricarda (Service und Buchhaltung), Olaf (Verkaufsleiter) und Jörg Schier (Serviceleiter) ist das Autohaus Schier in Buxtehude ein echter Familienbetrieb. Auch Annegret und Norbert Schier, der das Unternehmen 1967 gründete, sind noch tatkräftig dabei
  • Foto: ben
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Mit einer großen Fahrzeugpalette vom Cityflitzer bis zum SUV und einer hochwertigen Verarbeitung gehört Kia mittlerweile zu den beliebtesten Automarken. Mit dem Stinger kämpft der Hersteller in diesem Jahr sogar um den Titel "Car oft the Year", den prestigeträchtigsten Preis in der Autoindustrie.
Überzeugt von Kia ist auch die Familie Schier, die in Buxtehude ein seit mehr als 50 Jahren erfolgreiches Familienunternehmen führt und fest in der Region verwurzelt ist. Im Autohaus Schier arbeiten drei Familiengenerationen Hand in Hand unter einem Dach, um ihren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Aktuelle Empfehlung von Geschäftsführer und Verkaufsleiter Olaf Schier ist der Kia Stonic. "Sportlicher Look, jede Menge Platz und Topausstattung", fasst er kurz zusammen, warum man sich den Wagen auf jeden Fall anschauen sollte. "Und natürlich sind sieben Jahre Kia-Herstellergarantie auch hier wieder ein Highlight."
Viele weitere Modelle und Angebote, auch im Bereich Finanzierung und Leasing sowie alle Werkstattleistungen, finden Interessierte in Buxtehude im Ostmoorweg 26. Zum Service im Autohaus Schier gehören ein Hol- und Bringservice und auf Wunsch auch einen Leih- oder Werkstattersatzwagen.
www.autohaus-schier.de

Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen