25 Jahre bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Andrea Martens ist Bankerin aus Leidenschaft

Wollte schon als Zwölfjährige zur Sparkasse: Andrea Martens

Der erste Versuch von Andrea Martens, im Jahr 1990 eine Ausbildung bei der damaligen Stadtsparkasse Buxtehude zu beginnen, schlug fehl - es gab nach der Bewerbung eine Absage. Jetzt feiert sie dennoch ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. "Seitdem ich zwölf Jahre alt war, stand für mich fest, dass ich Sparkassenkauffrau werden möchte", sagt Andrea Martens. Nach der Mittleren Reife absolvierte die heutige Sparkassenfrau aber erst einmal eine Ausbildung bei der Deutschen Post im Mittleren Dienst. Danach startete sie den zweiten Versuch und bewarb sich erneut bei der Sparkasse - mit Erfolg! Im Jahr 1994 qualifizierte sie sich in einem Lehrgang zur Sparkassenkauffrau und im Jahr 1996 zur Sparkassenfachwirtin.
"Besonders schön an meinem Beruf ist der Kontakt zu meinen Kunden", zieht Andrea Martens nach 25 Jahren Resümee. Durch ihre langjährige Tätigkeit in Buxtehude kennt sie viele Sparkassenkunden persönlich und kann so immer schnell auf deren Wünsche und eventuelle Probleme eingehen. "Die Arbeit macht mir heute noch genauso viel Spaß wie am Anfang. Ich bin Bankerin mit und aus Leidenschaft", sagt Andrea Martens. (wd)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.