Aus alt macht neu: Experten aus Harsefeld geben Tipps für die Badsanierung

Marco Wiebusch (li.) und Patrick Riedel
  • Marco Wiebusch (li.) und Patrick Riedel
  • Foto: Fotostudio Augenblicke
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Wer sein Bad sanieren möchte, sollte dabei auch gleich fürs Alter vorsorgen. Dazu raten Patrick Riedel und Marco Wiebusch vom Fliesenlegermeister aus Harsefeld, Weißenfelder Str. 10. Bodengleiche Duschen und Barrierefreiheit bieten bereits in jüngeren Jahren für einen erhöhten Komfort im Badezimmer.
Die Firma Wiebusch & Riedel hat sich auf Umbauten spezialisiert und offeriert ihren Auftraggebern einen bequemen Rundumservice. "Wir arbeiten staubarm und kümmern uns um alles, stimmen vom Klempner über den Elektriker bis zum Maler alle Handwerksarbeiten aufeinander ab und garantieren den Bauzeitenablauf ", sagt Patrick Riedel. Auch bei Fragen zu Umbauförderungen durch die Pflegekasse geben die Experten erste Hilfestellung. Darüber hinaus liefert das Team individuelle Ideen für die neue Badgestaltung sowie optimale Lösungen bei Besonderheiten wie z.B. kleine Bäder. Interessierte Kunden sollten sich jedoch frühzeitig melden. "Viele Ideen wollen gut überlegt sein und auch die Ausführungen gehen nicht von heute auf morgen", weiß Marco Wiebusch.
Infos unter Tel. 04164-800071.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.