Auszeichnung für Viebrockhaus

Viebrockhaus wurde der Markenpreis der Deutschen Standards 2016 verliehen
  • Viebrockhaus wurde der Markenpreis der Deutschen Standards 2016 verliehen
  • Foto: Viebrockhaus
  • hochgeladen von Nicola Dultz

Viebrockhaus ist eine starke Marke in Deutschland. Dies dokumentiert die Entscheidung eines hochrangigen Beirats unter Führung von Dr. Florian Langenscheidt, Viebrockhaus zum zweiten Mal in das bekannte Kompendium "Marken des Jahrhunderts" aufzunehmen und dem Unternehmen den "Markenpreis der Deutschen Standards 2016" zu verleihen.
Einige der Gründe: Viebrockhaus verbinde bewährte handwerkliche Tradition, modernste Technik und beste Energieeffizienz, stellt das Kompendium "Marken des Jahrhunderts" fest. Kompromisslose Bauqualität, intelligente Bautechnik und innovative Haustechnik zeichnen das 1954 gegründete Unternehmen aus. Neben dem hohen Qualitätsanspruch stehe die Energieeffizienz ganz oben auf der Agenda. Der Verzicht auf fossile Brennstoffe wie Öl und Gas im Heizsystem und die Realisierung der Häuser in den besten KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus werden in diesem Zusammenhang besonders gewürdigt. Um der Verantwortung für die Umwelt auch durch Emissionsausgleich Rechnung zu tragen, werden für jedes Viebrockhaus 150 Quadratmeter Regenwald für 50 Jahre geschützt. Diese Fläche im Viebrockhaus-Schutzwald in Panama kompensiert nach Berechnungen der Hochschule 21 die CO2-Emission vollständig, die beim Bau eines Viebrockhauses entsteht. (wd/nw).

Autor:

Nicola Dultz aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.