Die Mühlenbäckerei Schmacke in Buxtehude lädt zu Back-Seminaren ein

Martin Pils (li.) und Rolf Klahn versprechen beste Qualiität des Brotes
  • Martin Pils (li.) und Rolf Klahn versprechen beste Qualiität des Brotes
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Nahrungsmittelunverträglichkeiten nehmen zu, Verbraucher achten immer mehr darauf, sich gesund und ohne Zusatzstoffe zu ernähren. Diesem Wunsch trägt das Team der Mühlenbäckerei Schmacke Rechnung, indem es seine Kunden unter dem Motto "riechen, fühlen, schmecken" zu Brotbackseminaren und Verkostungen einlädt. "Wir backen unser Brot mit natürlichen Rohstoffen und täglich frisch angesetztem Sauerteig", sagt Inhaber Rolf Klahn. Davon können sich die Seminarteilnehmer persönlich überzeugen. "Bei uns dürfen die Kunden hinter die Kulissen schauen", sagt Rolf Klahn.
Wichtig für die Haltbarkeit eines Brotes, das ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe gebacken wird, ist eine gute Teigentwicklung, eine ausreichende Backzeit und eine kräftige Krustenbildung. "Auch wenn die Rezepte gleich bleiben, beeinflussen viele weitere Faktoren die Qualität des Brotes", erklärt Bäckermeister Martin Pils. So wirkt sich z.B. das Wetter auf die Eigenschaften des Teiges aus. "Wenn es draußen fünf Grad wärmer als am Vortag ist, müssen wir in der Backstube darauf reagieren", sagt Pils. Das spiele vor allem bei Brötchen eine Rolle, denn diese werden in der Mühlenbäckerei Schmacke nicht vorgebacken. "Wir beliefern unsere Filialen mit Teiglingen, die erst vor Ort frisch gebacken werden", sagt Rolf Klahn. Kunden, die sich für die Zutaten in den Broten interessieren, erhalten von den Fachverkäuferinnen gerne handliche Karten mit detaillierten Angaben.
Das Backseminar findet am Samstag, 10. und 17. Mai, 12 bis 15.30 Uhr, unter der Leitung von Bäckermeister Martin Pils in der Backstube an der Lüneburger Schanze 22 in Buxtehude statt. Als Brot-Fachprüfer der Deutschen Lebensmittelgesellschaft ist Martin Pils Experte für gute Brotqualität. Die Teilnahme ist auf zehn Personen begrenzt und kostet 10 Euro pro Person. Die Termine für die Verkostung sind am 9. Mai in der Filiale im Rewe-Markt am Westmoor, am 16. Mai an der Bahnhofstraße 1-3 und am 23. Mai im Rewe-Markt am Kloster-Dohren.
Infos unter 04161-740615 und www.schmacke.de

Die Mühlenbäckerei Schmacke ist Mitglied im Buxtehuder Wirtschaftsförderungsverein. Infos über den Verein sowie weitere spannende Mitgliederportraits im Vereins-Magazin unter
www.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazine

Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen