(bc/nw). Im September sank die Zahl der Arbeitslosen deutlich. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 15.830 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl laut Agenturangaben um 665 Personen (-4 Prozent). Vor einem Jahr wurden 206 Arbeitslose (1,3 Prozent) mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,4 Prozent und lag unter dem Wert des Vorjahres (5,5 Prozent). Verglichen mit August 2013 sank sie um 0,2 Prozentpunkte.

Gegenüber dem Vormonat ist die Zahl der Arbeitslosen in allen drei Landkreisen gesunken (Landkreis Cuxhaven: -4,6 Prozent, Landkreis Rotenburg/Wümme: -3,2 Prozent, Landkreis Stade: -4 Prozent). In allen Personengruppen war ein Rückgang zu verzeichnen. Besonders profitierte die Gruppe der Jugendlichen bis 25 Jahre, hier lag der Rückgang bei 8 Prozent (-162 Personen) im Vergleich zum Vormonat.

„Seit September 2012 lag die Arbeitslosenzahl jeweils über der des Vorjahres. Im Februar erreichten wir knapp das Vorjahresniveau, dann ging die Schere wieder auseinander. Jetzt haben wir, wie auch schon im letzten Monat, die Vorjahresdaten erneut unterschritten“, erläutert Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade. „Diesen Trend bewerte ich als positives Signal für die Entwicklung im letzten Quartal. Er kann ein Zeichen dafür sein, dass die Dynamik am Arbeitsmarkt wieder zugenommen hat“, so die Agenturchefin weiter.

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
2 Bilder

10. Mai: die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
234 aktive Fälle: Weniger gab es zuletzt vor einem Monat

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Montag, 10. Mai, 234 aktive Fälle. Weniger verzeichnete der Landkreis zuletzt am 12. April (225). Der Inzidenzwert ist heute wieder leicht gesunken, von 68,0 am Sonntag auf 66,8 am Montag. Seit Ausbruch der Pandemie waren im Landkreis Harburg insgesamt 6.343 Menschen am Coronavirus erkrankt (+/-0), davon sind bislang 6.002 wieder genesen (+29). Die Zahl der Corona-Toten bleibt konstant bei 107. In den Kommunen bleiben die Inzidenzwerte weitgehend...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen