Soziale Arbeit in Stade
Verstärkung gesucht: Das Team der Firma B+S Soziale Dienste bietet spannende Arbeitsplätze

Familien, Jugendliche und Kinder im Landkreis Stade, die für die Bewältigung des Alltags Unterstützung brauchen, finden zuverlässige Hilfe bei B+S Soziale Dienste. Um auch in Zeiten der Pandemie ein zuverlässiger Fels in der Brandung zu sein, sucht das Team jetzt im Bereich der Organisations- und Qualitätsentwicklung Verstärkung durch ein Organisationstalent mit Kenntnissen in den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe. Zu dessen Aufgabe gehört unter anderem im Blick zu behalten, dass bei allen durch die Pandemie veränderten Betriebsabläufe die Qualität der Arbeit weiterhin hoch bleibt.
Zum zweiten wollen die B+S Soziale Dienste ein Notfallteam gründen, das in besonderen Fällen, wenn z.B. mehrere Betreuende pandemiebedingt ausfallen, unterstützend einspringt. Für das Notfallteam kommen zum Beispiel Studierende der Sozialen Arbeit oder auch Sozialarbeiter und -arbeiterinnen, die bereits in Rente sind, in Frage.
Gerade in der Pandemie habe Soziale Arbeit einen besonders hohen Stellenwert, so B+S-Geschäftsführer Thomas Betzien. Der Betreuungsbedarf sei noch höher als sonst, weil die üblichen sozialen Kontakte reduziert wurden oder zurzeit ganz wegfallen. Und auch die Betreuer und Betreuerinnen stehen vor einer besonderen Herausforderung: Sie müssen jetzt Wege finden, gegebenenfalls auch mit Abstand gute Beziehungsarbeit zu leisten. "Das funktioniert", so Thomas Betzien. "Aber wir freuen uns auf Unterstützung."

Interessierte bewerben sich per E-Mail unter bewerbung@betzin-schmidt.de oder schriftlich an:

B+S Soziale Dienste Nds.GmbH&Co. KG
Autor:

Nicola Dultz aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.