Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: Wer hat Lust auf "POP"?

Drei Kreative mit tollem Projekt: Simon Balimann (v.li.), Katharina Bodmann und Lars Oldach planen "POP"

Kreative Akteure gesucht: Mischung aus Fotowettbewerb und Poetry Slam

tk. Buxtehude.
Zwei kreative Menschen hatten eine gute Idee: Katharina Bodmann und Lars Oldach, Profifotografin und ambitionierter Hobbyfotograf, starten mit "Poetry Of Picture", kurz "POP". Das ist eine Kombination aus Poetry Slam und Fotowettbewerb. "So etwas gibt es im weiten Umfeld nicht und ich denke, das macht allen Beteiligten Spaß", sagt Katharina Bodmann. Und Lars Oldach ergänzt: "Es geht um Kreativität und nicht darum, dass die Teilnehmer Blende und Belichtung ihrer Bilder erklären."

Und das ist "POP": Jeder Teilnehmer, der beim Start am Sonntag, 11. November (um 11 Uhr im City Kino in Buxtehude) dabei sein will, reicht für zwei Wettbewerbsrunden ein Foto ein. Oder mehrere, wenn eine Sildeshow geplant ist. Dazu muss er oder sie einen Text vortragen oder vorlesen, ein Musikstück darbieten oder etwas ganz anderes als Begleit-aktion zum Foto planen. "Das kann die Aussage eines Fotos unterstützen oder auch bewusst kontrastieren", sagt Lars Oldach. Der Fantasie seien keine Grenzen gesetzt. Der Foto-Slam-Beitrag darf aber nicht länger als drei Minuten sein.

Das Publikum entscheidet per Applaus übers Weiterkommen und drei Teilnehmer kommen in die Finalrunde. "Es geht um die Ehre", meint Lars Oldach. Wobei dem Sieger die "Goldene Knipse" winkt - was das ist, verraten die "POP"-Macher aber noch nicht. Das Mitmachen ist kostenlos, über Spenden freuen sich die Organisatoren aber, denn sie zahlen alle Kosten aus eigener Tasche.

"Wir sind beide Poetry Slam-Fans", sagt Katharina Bodmann. Fotografie und andere Kunstformen zu verbinden, sei ein spannendes Veranstaltungsformat. Der "POP"-Auftakt am 11. November ist ein Versuchsballon. Wenn es gut läuft, daran denken Oldach und Bodmann bereits, muss das keine Eintagsfliege bleiben.

Weitere Infos und das Anmeldeformular: www.facebook.com/PhotoSlamBuxtehude und www.photoslambuxtehude.wordpress.com.