Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Immer wieder gut - Winterzauber Weihnachtsmarkt in Harsefeld

Gaby Fiege mit ihrer Tochter Merle (7) in ihrem Lieblingsstand

sc. Harsefeld.

Trotz des ungemütlichen Wetters ließen sich die Harsefelder nicht die Freude nehmen auf ihren Weihnachtsmarkt zu gehen - der Winterzauber versprühte wieder seinen Charme auf dem historischen Gelände im Klosterpark. Am zweiten Adventswochenende verzauberte der traditionelle Markt, mit seinen vielen unterschiedlichen Buden und Stände, die Besucher.

Gaby Fiege ist zusammen mit ihrer Tochter Merle auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs. Die Harsefelderinnen besuchen jedes Jahr den Winterzauber. "Natürlich sind wir immer hier", freute sich Fiege. Die Beiden wollen sich trotz des Regens einen schönen gemütlichen Nachmittag auf dem Markt machen. "Wir wollen die Atmosphäre genießen und uns inspirieren lassen", erzählte Fiege weiter.

Ihr Lieblingsladen ist der Stand von den Schwestern Michaela Hirt und Katrin Rühmkorf. "Wir sind auch jedes Mal beim Winterzauber dabei", sagte Hirt. Sie verkaufen Taschen und selbst genähte Kinder Bekleidung. 

In der Bücherei gab es neben der traditionellen Advents-Tombola vom Lions Club Harsefeld, auch den Weihnachtsmann zu besuchen. Svea Lynn Melzer (6) bekam vom Weihnachtsmann  Süßigkeiten und einen Apfel geschenkt und stellte ihm die Frage, ob der Weihnachtsmann wirklich Wichtel hat. "Das hat er allerdings nicht verraten", erzählte die Mutter Bianca Melzer. Die Familie ist aus Horneburg zum ersten Mal zum Harsefelder Winterzauber gekommen. "Wir wollten uns den Klosterpark angucken", sagte Melzer.