Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neu im Vorstand des Buxtehuder Stadtjugendrings

Der neue Vorstand: Achim Biesenbach (v. li.), Inga Lietzmann und Niels Kohlhaase (Foto: Hansestadt Buxtehude)

Niels Kohlhaase wird Schatzmeister

ab. Buxtehude. Bei den jüngsten Vorstandswahlen des Stadtjugendrings Buxtehude wurden der Vorsitzende Achim Biesenbach und seine Stellvertreterin Inga Lietzmann in ihren Ämtern bestätigt. Neu ins Amt gewählt wurde Niels Kohlhaase: Er ist Schatzmeister und ebenfalls Stellvertreter des Vorstands. Ebenfalls im Vorstand sind die Beisitzer Catharina Klindworth, Martin Ratering, Lars Neuber und Klara Thomas.

Der neue Vorstand sieht die Jugendverbände vor mehreren Herausforderungen. "Jugendarbeit muss sich mit ihren Zielgruppen weiterentwickeln und regelmäßig neu erfinden", erläutert Achim Biesenbach. Sonst laufe man Gefahr, ins Hintertreffen zu geraten. Die Vereine und Verbände seien gleichzeitig selbst aktiv, um die eigene Digitalisierung des Vereinslebens, der Kommunikationswege und der Zusammenarbeit neu zu strukturieren.
Dazu kämen außerdem neue gesetzliche Anforderungen, wie beispielsweise das Bundeskinderschutzgesetz oder die neue Datenschutzverordnung. Inga Lietzmann erklärt: "Bei Fragestellungen wie diesen geben wir den Jugendverbänden beste praktische Beispiele mit an die Hand."

Achim Biesenbach ist hauptberuflich bei der Norddeutschen Landesbank tätig, Freizeitwissenschaftlerin Inga Lietzmann befindet sich gerade in Elternzeit und Niels Kohlhaase besucht die Abschlussklasse an der BBS Buxtehude.