Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viele Kinder - eine Welt: Die Ausstellung von Frank Rosenzweig in Buxtehude läuft noch bis Sonntag

Wann? 18.09.2018 bis 23.09.2018

Wo? Malerschule, Hafenbrücke, 21614 Buxtehude DEauf Karte anzeigen
Die Ausstellung zeigt die Entstehung und Entwicklung des internationalen Kunst- und Friedensprojekts "Many Children - One World" Foto: Atelier Rosenzweig
Buxtehude: Malerschule | Buxtehude zeigt Flagge: Noch bis zum Weltfriedenstag am Sonntag, 21. September, wehen Hunderte von weißen Friedensfahnen mit goldenen Sternen vor Firmen, Geschäften und Privathäusern.
Was es damit auf sich hat, wird bis einschließlich Sonntag, 23. September, in der Ausstellung "Many Children - One World" (Viele Kinder - eine Welt) in der Malerschule, Deck I, anschaulich erklärt. Denn die Friedensfahnen sind Bestandteil eines internationalen und vielschichtigen Friedensprojekts des Buxtehuder Künstlers Frank Rosenzweig, zu dem unter anderem auch großformatige, in Blau gehaltene Portraits von Kindern aus aller Welt, Tonkollagen sowie vernetzte Ausstellungen auf allen Kontinenten gehören. Darüber hinaus arbeitet Rosenzweig im Rahmen von "Many Children - One World" mit Schulen auf verschiedenen Kontinenten zusammen, darunter auch mit dem Schulzentrum Buxtehude Süd. Auch Projektarbeiten aus diesen Schulen werden in der Ausstellung gezeigt. Geöffnet ist sie täglich von 11 bis 19 Uhr.