Susanne Böttcher

1 Bild

Schiffe gucken mit dem Kapitän: Führungen auf der Kapitänsbrücke Grünendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.06.2018

Grünendeich: Maritime Landschaft Unterelbe | bo. Grünendeich. Auf der Kapitänsbrücke im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich, Kirchenstieg 30, finden immer sonntags Führungen statt. Die beiden Kapitäne a. D. Klaus-Dieter Giese und Joachim Brill geben auf der Ausbildungsbrücke der ehemaligen Seefahrtschule jeweils um 11 und 14 Uhr Einblick in die Geschichte der Navigation und erklären nautische Geräte wie Kompasse und den Sextanten. Die Kapitäne...

1 Bild

Konzerte mit Folk-Musiker Ryan David Orr in Horneburg und Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.06.2018

Horneburg: Eiscafe Dante | bo. Horneburg. In der Reihe "Songs & Whispers" kommt Ryan David Orr am Freitag, 15. Juni, nach Horneburg. Im Eiscafé Dante, Lange Straße 40, gibt der Singer/Songwriter aus den USA um 19 Uhr ein Konzert. Seit fast zwei Jahrzehnten ist Ryan David Orr eine feste Größe in der amerikanischen Folk-Szene. Tourneen durch die legendärsten Folk-Clubs der Staaten prägten sein musikalisches Schaffen. Seine Musik geht über das...

1 Bild

Konzert mit dem Singer/Songwriter Eric Devries in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.06.2018

Stade: Köhlmann Schlafkultur | bo. Stade. Mit Eric Devries kommt einer der renommiertesten und gefragtesten Musiker der niederländischen Americana-Szene nach Stade. Am Freitag, 8. Juni, ist er um 20 Uhr bei "Köhlmann Schlafkultur", Bremervörder Straße 122, im Konzert zu erleben. Eric Devries' Songsprache ist Englisch, sein Instrument die Gitarre. Mit seiner eigenständigen Mischung aus Folk, Country und Blues, seinem exzellenten Finger-Picking, seinen...

1 Bild

"Zickenkrieg": Comedy-Abend in Wischhafen nur für Frauen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.06.2018

Wischhafen: Gasthaus Sieb | bo. Wischhafen. Wenn das Comedy-Duo "Bibi & Ina" am Freitag, 8. Juni, in Wischhafen in den "Zickenkrieg" zieht, müssen die Herren zuhause bleiben. Beim "Mädelsabend" um 19.30 Uhr im Gasthaus Heiko Sieb, Ostener Straße 3, sind um 19.30 Uhr Frauen unter sich. Für die Aufführung gibt es noch Restkarten. In satirischem Tratsch und ironischen Selbsterkenntnissen nimmt das schräge Duo aus Quickborn weibliche Macken auf's Korn....

1 Bild

Sommerkonzert der "Saint Mark's Gospel Singers" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.06.2018

Stade: Markuskirche in Hahle | bo. Stade-Hahle. "Jesus In My Home" ist der Titel des Sommerkonzerts mit "The Saint Mark's Gospel Singers" und der Band "Vital Signs" am Samstag, 9. Juni, um 19 Uhr in der Markuskirche in Hahle, Lerchenweg 10. Auf dem Programm stehen Gospel, moderner christlicher Pop sowie neue und alte Lieder aus dem Repertoire. Die Sängerinnen und Sänger sind voller Leidenschaft für die Musik. Mit viel Freude und Intensität proben sie neue...

1 Bild

Jazz und Swing auf der MS "Greundiek" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.06.2018

Stade: MS "Greundiek" | bo. Stade. Ein Konzert findet am Freitag, 8. Juni, auf der MS "Greundiek" in Stade statt. Die "Kingdom Combo" ist um 20 Uhr auf dem Musuems-Kümo im Stadthafen zu Gast. Das Trio spielt einen Mix aus Jazz-Standards, Swing, Funk und Oldies. Die drei Musiker Rita Gerding-Hitschler (Gesang), Klaus Kröncke (Keyboard/Klavier) und Harald Kremers (Bass) kommen aus dem Landkreis Stade. • Karten für 10 Euro (Abendkasse 12 Euro) gibt...

Zauberhafter Abend am Horneburger Schloss

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.06.2018

Horneburg: Schlosspark | bo. Horneburg. Mit dem "Zauber im Schlosspark" bietet der Flecken Horneburg seinen Bürgern und Besuchern am Freitag, 8. Juni, ab 19 Uhr ein besonders stimmungsvolles Fest mit Licht-Inszenierung, Live-Musik und Feuer-Show. Der internationale Licht-Designer Harm Bremer aus Nottensdorf taucht den Park in ein außergewöhnliches Lichtermeer. Ein Streicher-Ensemble des Stader Athenaeums spielt klassische Musik. Im Anschluss sorgt...

1 Bild

Den Blues leben: Konzert mit Tom Shaka in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.06.2018

Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Der Blues-Musiker Tom Shaka kommt am Samstag, 9. Juni, nach Buxtehude. Der US-Amerikaner mit sizilianischen Wurzeln gilt als vielseitiger und erstklassiger Musiker und Sänger, der neben dem Gitarrenspiel auch die Mundharmonika, Ukulele, Mandoline und One-String-Git-Fiddle beherrscht. Um 20 Uhr gibt Tom Shaka ein Konzert im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34. Tom Shaka lebt den Blues. Seine Musik ist rau und...

1 Bild

Matjes-Tag und Bootsausflug in Freiburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.06.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Zum maritimen Matjes-Tag lädt der Förderverein des historischen Kornspeichers am Sonntag, 10. Juni, in Freiburg ein. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit einer Ausfahrt auf einem traditionellen Börteboot der Bootswerft Hatecke auf die Elbe hinaus. Um 12 Uhr erwartet die Gäste im Kornspeicher ein Buffet mit vielen Matjesvariationen und Beilagen. Für diejenigen, die keinen Fisch mögen, gibt es...

1 Bild

Konzert mit dem "Neuen Gitarrenorchester Hamburg" in Estorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.06.2018

Estorf: Grundschule | bo. Estorf. Das "Neue Gitarrenorchester Hamburg" kommt am Sonntag, 3. Juni, nach Estorf. Um 17 Uhr bestreiten die Musiker in der Grundschule das nächste Konzert der Reihe "Kultur in der Aula". Das Publikum wird auf eine Reise durch verschiedene Epochen und Stilrichtungen mitgenommen und erhält mit Werken aus Barock, Renaissance und Moderne einen Einblick in die Vielschichtigkeit des Gitarrenspiels. Auf dem Programm stehen...

1 Bild

Die Altmeister des Dixieland in der Kulturmühle Osten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.05.2018

Osten: Kulturmühle | bo. Osten. Die "Traditional Old Merry Tale Jazzband" kommt am Freitag, 1. Juni, nach Osten. Die Altmeister des Dixieland geben um 20 Uhr ein Konzert in der denkmalgeschützten Mühle im Ortskern. Die Hamburger Formation hat es wie keine andere geschafft, dieser leicht angestaubten Musikrichtung neuen, jugendlichen Atem einzuhauchen. Mit den "Greatest Hits of Dixieland" verstehen die Musiker es immer wieder, ihr Publikum zu...

1 Bild

Wettstreit zwischen zwei Blasmusik-Kapellen in Hechthausen

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.05.2018

Hechthausen: Schützenhalle | nw/bo. Hechthausen. Die Hechthausener Oste-Musikanten haben sich zu ihrem 25-jährigen Jubiläum etwas Besonderes einfallen lassen. Der Besuch ihrer Patenschafts-Kapelle aus Mitteltal (Schwarzwald) soll zum Hochgenuss für Blasmusik-Liebhaber werden: Am Samstag, 2. Juni, liefern sich die beiden Orchester um 17 Uhr bei der Schützenhalle an der B73 in Hechthausen einen musikalischen Schlagabtausch, bei dem es nur einen Gewinner...

1 Bild

Jazz-Ensemble "Echoes Of Swing" in Freiburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.05.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Einen musikalischen Leckerbissen hält der Förderverein des Kornspeichers in Freiburg für sein Publikum am Sonntag, 3. Juni, bereit: Mit "Echoes Of Swing" konzertiert um 17 Uhr ein gefeiertes Jazz-Ensemble in dem historischen Gebäude. Auf ihrer "Travelin'"-Tour tags zuvor noch in der Elbphilharmonie, schöpfen die vier Musiker in Freiburg aus dem Fundus des swingenden Jazz. Seit 20 Jahren touren sie gemeinsam und...

"Vignettes": Violin-Konzert mit Christer Tepper in Neu Wulmstorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.05.2018

Neu Wulmstorf: Freie evangelische Gemeinde | bo. Neu Wulmstorf. Das ist ein großartiges Konzert für Musikfreunde, die Lust auf neue musikalische Hörwelten haben: Auf seiner aktuellen Deutschland-Tour kommt der Violinist Christer Tepper am Mittwoch, 6. Juni, nach Neu Wulmstorf. Der hochgelobte Musiker aus Charlotte (USA) stellt um 19.30 Uhr sein Album "Vignettes" in der Freien evangelischen Gemeinde, Königsberger Str. 8, vor. Nahezu einmalig ist, wie Tepper seine Musik...

1 Bild

Puppen- und Bärenmarkt in Jork

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.05.2018

Jork: Obsthof Feindt | bo. Jork. Einmal im Jahr treffen sich Puppen- und Bärenfreunde in Jork. Am Sonntag, 3. Juni, ist es wieder soweit: Beim Puppen- und Bärenmarkt erobern die kleinen Freunde aus Kindertagen die Apfelkisten auf dem Obsthof Feindt, Westerjork 57. Von 10 bis 16 Uhr sind alte Puppen aus zwei Jahrhunderten ebenso zu bewundern wie Puppenkinder der heutigen Zeit. Beliebt sind die sehr echt wirkenden "Reborn"-Babys. Natürlich ist auch...