Tom Kreib

Autofahrerin bei Unfall auf Obstmarschenweg schwer verletzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.12.2018

tk. Jork. In Königreich wurde eine Frau (28) aus Hamburg in der Nacht zu Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf dem Obstmarschenweg schwer verletzt. Ein Autofahrer (47) aus Stade hatte gegen 1.40 Uhr an der Kreuzung der K39 mit der L 140 offenbar den vorfahrtberechtigten Audi der Frau übersehen. Bei Fahrzeuge stießen mit voller Wucht zusammen. Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Sie kam mit...

2 Bilder

Glasfaser in der Buxtehuder Innenstadt: Hindernis auf der Zielgeraden

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.12.2018

Glasfasernetz-Ausbau in der Innenstadt ist im Januar fertig tk. Buxtehude. Ein bisschen enttäuscht ist Stadtwerkechef Stefan Babis schon: Das Glasfaserkabel für superschnelles Internet in der Buxtehuder Innenstadt sollte eigentlich Ende des Jahres in Betrieb sein. "Die sogenannten Accesspoints an den Straßenlaternen sind bereits montiert", so Babis. Auf der Zielgeraden haben drei relativ kleine Probleme die Fertigstellung...

1 Bild

Sicherer Listenplatz für Europapolitiker Tiemo Wölken

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.12.2018

Europaabgeordneter Tiemo Wölken steht auf Platz zwölf der SPD-Bundesliste für die Europawahl tk. Landkreis. Tiemo Wölken (33) ist der jüngste SPD-Europaabgeordnete und er hat gute Chancen, erneut in das Parlament einzuziehen. Er hat mit Platz zwölf auf der Bundesliste der SPD eine sehr gute Ausgangsposition. Der gebürtige Buxtehuder Wölken ist vor zwei Jahren als Nachrücker nach Straßburg gezogen. "Meine Arbeit findet...

1 Bild

Ein Buxtehuder Phänomen: Mal Stau und mal nicht

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.12.2018

Ein Buxtehuder Verkehrsphänomen / Auch Experten finden keine Erklärung tk. Buxtehude. Seit Wochen haben die Staus in Buxtehude zugenommen und das nicht nur zu den üblichen Hauptverkehrszeiten morgens und abends. Woran liegt das? Gibt es Baustellen, die für Umleitungsverkehr und damit für die Autoschlangen sorgen? Morgens zwischen 7.30 und 8 Uhr: Auf der Apensener Straße in Höhe der Kreuzung mit der Stader Straße stehen...

1 Bild

Wie in Apensen ein Bürgermeisterkandidat ausgeklüngelt werden soll

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.12.2018

Apensen: Rechtswidriges Verfahren läuft inoffiziell weiter / Qualifizierte Bewerberin von der Findungskommission in die Wüste geschickt tk. Apensen. Man könnte es hemdsärmlig nennen oder mit einem kritischen Unterton auch richtig abgefeimt: Die Kommunalaufsicht des Landkreises Stade hatte der Samtgemeinde Apensen untersagt, im Auftrag aller Ratsfraktionen einen Bürgermeisterkandidaten auf Steuerzahlerkosten (35.600 Euro)...

1 Bild

Der Europaabgeordnete Tiemo Wölken war während des Attentats in Straßburg: "Der Weihnachtsmarkt war sehr gut bewacht"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.12.2018

Wie der Europaabgeordnete Tiemo Wölken den Anschlag erlebt hat tk. Landkreis. "Ich habe alles gut überstanden", sagt Tiemo Wölken (33). Der gebürtige Buxtehuder, der seit zwei Jahren für die SPD Mitglied im Europaparlament ist, saß am Mittwochabend in Straßburg in einem Restaurant, das vier Minuten vom Weihnachtsmarkt entfernt liegt. Ein Attentäter hatte am Rand des Weihnachtsmarktes drei Menschen erschossen und zwölf...

1 Bild

Apensen stoppt seine Suche nach Bürgermeisterkandidat - zumindest offiziell

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.12.2018

Kommunalaufsicht hat das Verfahren gerügt / Verstoß gegen das Neutralitätsgebot tk. Apensen. Der Samtgemeinderat Apensen wollte am Mittwoch den gemeinsamen Kandidaten aller Fraktionen für die Bürgermeisterwahl am 26. Mai bestimmen. Diese Sitzung wurde abgesagt. Schon am Montag wollte der Rat auf einer vorangehenden Sitzung darüber diskutieren. Dabei ging es um die Kritik der Kommunalaufsicht des Landkreises an der...

1 Bild

Wer erkennt diesen in Stade gefundenen Schmuck?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.12.2018

tk. Stade. An einem Steg in Stade an der Straße "Am Backeltrog" ist am Mittwoch gegen 13 Uhr von Mitarbeitern des Bauhofs ein Rucksack mit Schmuck gefunden worden. Es handelt sich mutmaßlich um Diebesgut, konnte aber noch keiner Straftat konkret zugeordnet werden. Daher fragt die Polizei, wer die abgebildeten Dinge erkennt. Hinweise: Tel. 04141 - 102215

Einbrüche in Düdenbütteler Werkstätten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.12.2018

tk. Landkreis.  Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch in Düdenbüttel in gleich fünf Fällen in Werkstätten eingedrungen. Sie entwendeten Werkzeuge und Maschinen. Der gesamte Schaden ist beträchtlich. Er beträgt nach Angaben der Polizei rund 15.000 Euro. 

Stader Einbrecher kommt vor den Haftrichter

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.12.2018

tk. Stade. Ein Einbrecher ist in der Nacht zu Mittwoch in Stade in ein Mehrfamilienhaus an der Claus-Groth-Straße eingedrungen. Er knackte mehrere Abstellräume im Keller. Ein Nachbar hatte verdächtige Geräusche gehört und den Schein einer Taschenlampe gesehen. Die alarmierte Polizei konnten den Mann festnehmen. Er hatte sich unter einem Auto versteckt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 22-jährige Täter aus Suhl...

1 Bild

Buxtehude: Sicherheitskonzept für vier große Events

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.12.2018

Wie sichert Buxtehude Großveranstaltungen? Der Veranstalter ist in der Verantwortung tk. Buxtehude. Ein Sicherheitskonzept ist in Buxtehude derzeit nur bei vier Veranstaltungen erforderlich: Pfingstmarkt, Stadt- und Weinfest sowie beim Wintermärchen. Das erklärte Thorsten Gloede, Fachgruppenleiter Sicherheit und Ordnung, jüngst im Bauausschuss. Die AfD hatte nachgefragt, wie Veranstaltungen abgesichert seien.   Thorsten...

1 Bild

Ottensen: Eine Ampel für mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.12.2018

Politik schließt sich Elternforderung aus Ottensen an tk. Ottensen. An der Nindorfer Straße soll eine Ampel dafür sorgen, dass die Kinder auf dem Weg zur Grundschule oder zur Kita und nach Hause zurück sicher die Straße überqueren können. Das haben knapp 370 Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Unterschrift gefordert. Die Elternvertreterin Katharina Mewes überreichte im Bauausschuss jüngst die Unterschriften, wie notwendig...

2 Bilder

"Funkerbrücke" in Buxtehude: "Schön machen oder dicht machen"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.12.2018

Vorschlag zur "Funkerbrücke" von Eilendorfs Ortsvorsteher Olaf Riesterer tk. Buxtehude. Der Vorstoß von Eilendorfs Ortsvorsteher Olaf Riesterer (CDU) ist zwar ein bisschen überspitzt, aber konsequent zu Ende gedacht: Richtig machen oder zurückbauen heißt seine Devise. Es geht um die "Funkerbrücke". "Der Platz sieht sehr oft unschön aus", sagt Riesterer. Wer häufiger über die Brücke, die von der Straße "An den Gestbergen"...

1 Bild

Buxtehude: Künftig zahlen mehr Bürger für die Straßenreinigung

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.12.2018

Neue Satzung soll für mehr Gerechtigkeit sorgen tk. Buxtehude. Die Lektüre der neuen Gebührensatzung samt Verordnung zur Straßenreinigung muss ein sehr anstrengendes Stück "Literatur" gewesen sein. Bei der finalen Beratung im Bauausschuss monierte Niels Rademacher "unverständliche Passagen". "Was sind selbstständige und unselbstständige Wege?", frage er. Eine wirklich erhellende Antwort bekam er nicht. Das neue Gebühren-...

3 Bilder

CDU-Bundesparteitag: "Merz blieb blass und herzlos"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.12.2018

tk. Hedendorf. "Es war ungewohnt, mehrfach ein Mikro vor der Nase zu haben und Journalisten Rede und Antwort zu stehen", sagt Birgit Butter. Die CDU-Ratsfrau aus Buxtehude war eine der 1001 Delegierten beim Bundesparteitag der CDU am vergangenen Wochenende in Hamburg. Sie macht keinen Hehl daraus, dass sie in beiden Wahlgängen für Friedrich Merz als neuen Bundesvorsitzenden votiert habe. Birgit Butter sagt aber auch: "Ich...